expert TechnoMarkt: Abschaltung analoges Kabelfernsehen in Augsburg und Umgebung

Wolfgang Eichner, Geschäftsleiter des expert TechnoMarkts in Augsburg berichtet: „Nicht jeder ist sich bewusst, dass er noch über ein analoges Kabelsignal fernsieht. Das Gleiche gilt für den Radioempfang über Kabel. Wir raten unseren Kunden deswegen dazu, dies rechtzeitig zu prüfen." (Foto: expert TechnoMarkt)
Augsburg: expert TechnoMarkt | "So vermeiden Sie schwarzen Bildschirm und stummes Radio", informiert Wolfgang Eichner, Geschäftsleiter des expert TechnoMarkts in Augsburg, Eichleitnerstraße. 

Wer seine Fernsehprogramme noch analog per Kabel empfängt, schaut bald in die Röhre – und auch um Radios mit analogem Kabelanschluss wird es dann still. Der Grund: Die Kabelnetzbetreiber schalten nach und nach das analoge TV- und Radio-Signal ab. Nach der bereits im März erfolgten Umstellung auf das digitale terrestrische Antennensignal DVB-T2, beginnt Vodafone in Bayern mit dem Wechsel zu ausschließlich digitalem Kabelempfang in Fernsehen und Rundfunk. Um ärgerliche Überraschungen zu vermeiden, sollte man sich des-wegen rechtzeitig auf den neuen Standard vorbereiten.

Reagieren und mit dem expert TechnoMarkt umrüsten

Digitalfernsehen ist auf dem Vormarsch und bereits seit einiger Zeit empfangbar, jedoch noch längst nicht in allen Haushalten angekommen, ebenso wenig wie digitaler Radioempfang. Viele sind deswegen von der endgültigen Umstellung verunsichert – andere haben noch gar nichts von der bevorstehenden Änderung gehört oder glauben, nicht betroffen zu sein. Dabei sprechen auch viele Vorteile für das Fernsehen der Zukunft, zum Beispiel eine große Anzahl HD-Sender mit gestochen scharfem Bild oder eine elektronische Programmzeitschrift. Wolfgang Eichner, Geschäftsleiter des expert TechnoMarkts in Augsburg in der Eichleitnerstraße, berichtet: „Nicht jeder ist sich bewusst, dass er noch über ein analoges Kabelsignal fernsieht. Das Gleiche gilt für den Radioempfang über Kabel. Wir raten unseren Kunden deswegen dazu, dies rechtzeitig zu prüfen. Niemand sollte warten, bis der Bildschirm schwarz oder das Radio stumm ist. Besser ist es, schon jetzt zu reagieren, gegebenenfalls umzurüsten und die Vorzüge ab sofort zu genießen.“ 

expert TechnoMarkt macht Sie fit fürs digitale Kabel 

Ob der eigene Fernseher digitales Kabel-TV überhaupt empfangen kann, lässt sich leicht am DVB-C-Logo an der Vorderseite des Geräts erkennen – bei neueren Modellen ist die Technik seit mehreren Jahren serienmäßig integriert. Steht im Wohnzimmer hingegen noch ein älteres Gerät, muss aufgerüstet werden, etwa durch die Anschaffung eines geeigneten Empfangsgeräts: Digital-Receiver als Set-Top-Boxen sind oftmals schon günstig erhältlich und sorgen dafür, dass der Digitalempfang auch mit weniger modernen Fernsehgeräten problemlos funktioniert.
Auch für Radios ist es so möglich, sie fit fürs digitale Kabel zu machen. Hier bietet sich alternativ aber auch der digitale terrestrische Empfang an (DAB bzw. DAB+), jüngere Geräte sind entsprechend ausgestattet. „Wer sich unsicher ist, ob er handeln muss, sollte einfach bei uns vorbeischauen. Gemeinsam klären wir den Bedarf und finden eine passende Lösung“, versichert Eichner.

expert TechnoMarkt hat sich entsprechend bevorratet

Wegen der bevorstehenden Umstellung rechnet der Marktleiter bereits jetzt mit wachsender Nachfrage nach Digitalreceivern und Co. und hat sich entsprechend bevorratet. Zahlreiche Modelle stehen im Fachmarkt in Augsburg und in den anderen 14 expert TechnoMärkten zum Begutachten und Ausprobieren bereit. Eichner erklärt: „Jeder hat unterschiedliche Seh- beziehungsweise Hörgewohnheiten und Wünsche an den Bedienkomfort – entsprechend eignet sich manches Gerät für den einen besser als für den anderen. Da gibt es je nach persönlichen Vorlieben ganz unterschiedliche Möglichkeiten.“

Persönliche Beratungsgespräche im expert TechnoMarkt

Auch wenn viele Vorteile des digitalen Fernsehens sich schon mit einer Set-Top-Box auskosten lassen, kann es in manchen Fällen auch sinnvoll sein, den alten Fernseher gleich ganz gegen ein neues Gerät auszutauschen. Diese unterstützen nicht nur den Digitalempfang, sondern bieten auch zahlreiche weitere Vorteile und Funktionen wie verbesserte Bild- und Tonqualität, Aufnahmefunktionen und den Zugriff auf Online-Mediatheken. „Welche Lösung zu den individuellen Ansprüchen und Bedürfnissen passt, lässt sich am besten im persönlichen Beratungsgespräch herausfinden“, empfiehlt Eichner.

expert TechnoMarkt bietet besten Service

„Unsere qualifizierten Fachberater beantworten alle Fragen rund um DVB-C und führen auf Wunsch auch eine große Auswahl an topaktuellen Fernsehgeräten vor, die Kunden gleich im Laden testen können. Auch Auslieferung, Installation und Einstellung vor Ort übernimmt unser hauseigener Kundendienst.“ (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.