13-Jährigen von Fahrrad gestoßen: Polizei sucht nach unbekannten Männern

Die Polizei hofft auf Hinweise zu zwei unbekannten Tätern. (Foto: Symbolbild: Janina Funk)

Zwei Unbekannte haben am Donnerstagmorgen einen 13-Jährigen von seinem Rad gestoßen und dadurch leicht verletzt.

Der Schüler fuhr gegen 7.45 Uhr mit seinem Fahrrad die Blaichacher Straße in Göggingen entlang. Als er am dortigen Spielplatz in die Allgäuer Straße abbiegen wollte, seien zwei Männer von hinten angefahren gekommen.

Einer der beiden Unbekannten trat wohl während der Fahrt gegen den Vorderreifen des Schülers, wodurch dieser zu Boden ging und sich im Brustbereich und am Knie leicht verletzte.

Laut Polizei beschrieb der Junge die beiden Täter als dunkelhäutig, einer trug einen schwarzen Pullover der Marke Tommy Hilfiger, der andere eine grau-blaue Oberbekleidung. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0821/323 2710. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.