Feuerwehr löscht Küchenbrand in Lechhausen

Einen Küchenbrand in Lechhausen musste die Berufsfeuerwehr Augsburg am Samstag löschen. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Ein Küchenbrand ist am Samstag gegen 12 Uhr in Lechhausen ausgebrochen. Sieben Feuerwehrfahrzeuge waren im Einsatz.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte in der Hardenbergstraße drang bereits dichter Rauch aus einem Einfamilienhaus. Vier Feuerwehrleute mit Atemschutz konnten den Küchenbrand jedoch schnell mit Schaum löschen.

Zwei Bewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung untersucht. Das Haus musste schließlich mit einem Hochleistungslüfter vom giftigen Rauch befreit werden. Um weitere Glutnester abzulöschen, entfernte die Feuerwehr die Dunstabzugshaube.

Insgesamt waren 26 Einsatzkräfte der Feuerwehr rund 45 Minuten im Einsatz. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.