Unfall auf der B17: Lastwagen übersieht Auto

(Foto: Jaromír Chalabala, https://de.123rf.com/profile_chalabala)

Ein 39-jähriger Lkw-Fahrer fuhr am Dienstagabend gegen 20.40 Uhr mit seinem Sattelzug auf der linken Spur der B17 in Fahrtrichtung Donauwörth. Auf der Höhe des Postfrachtzentrums wechselte er die Fahrspur und übersah dabei einen rechts neben ihm fahrenden Wagen einer 31-Jährigen. 

Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, infolgedessen der Wagen außer Kontrolle geriet, sich drehte und gegen die Mittelleitplanke geschleudert wurde.

Wie die Polizei berichtet, blieben beide Unfallbeteiligten unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 3.600 Euro.Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung des Autos war der rechte Fahrstreifen für circa eine halbe Stunde gesperrt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.