Augsburger Zoo: Giraffe Zarafa ist angekommen

Auf Youtube kann Zarafa jetzt schon betrachtet werden. (Foto: Screenshot Youtube.com Zoo Augsburg)

Der Zoo Augsburg hat nach drei Jahren wieder eine Giraffe. Zarafa kam am Dienstag Abend gegen 21 Uhr aus Brno in Tschechien an.

Das Ausladen des zweijährigen Neuzugangs lief, laut Angaben des Zoos, problemlos ab, und nach einer Stunde naschte Zarafa schon die ersten Blätter in ihrem neuen Zuhause. Zwei weitere Giraffen soll der Zoo bis Ende Mai noch bekommen.

Der Zoo hatte im Vorfeld an die Ankunft für rund 800.000 Euro einen 22 Quadratmeter großen Anbau für das vorhandene Giraffenhaus gebaut, sodass die Giraffen auch in der kalten Jahreszeit, wenn sie die Freianlage nicht mehr nutzen können, mehr Platz haben. (lat)


Auf Youtube hat der Zoo ein kurzes Video von Zarafa hochgeladen:

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.