Ausstellung "Jenseits des Sichtbaren" Rathaus Gersthofen

Jenseits des Sichtbaren Teilnehmer
Am kommenden Freitag, den 18.1.2019, findet um 20 Uhr im Rathaus Gersthofen die Vernissage der Mitgliederausstellung des Kulturkreises Gersthofen statt. Die Ausstellung trägt den Titel "Jenseits des Sichtbaren" und man darf gespannt sein, auf wie vielfältige Weise die verschiedenen Künstler dieses Thema interpretiert haben. Sicher ist, dass es abwechslungsreich sein wird!
Die Herangehensweisen reichen von Zeichnung über Druckgrafik bis zu Malerei in allen Kombinationsmöglichkeiten. Viele der Ausstellenden sind in der Region bereits durch eigene Ausstellungen bekannt. Erst vor Kurzem waren die Bilder Klaus Konzes im Rathaus Gersthofen zu sehen, aktuell zeigt Edyta Denis-Deluga ihre Bilder im  Holzerbau in Hochzoll (bis 6.2., Neuschwansteinstr. 23a). Nahezu alle hatten schon Beteiligungen an anderen Gemeinschaftsausstellungen wie z.B. der Großen Schwäbischen Kunstausstellung.  
Umrahmt wird die Vernissage durch das italienisch-französische Künstlerduo "Mime en di Mineur" mit einer Mischung aus Pantomime und Musik.
Wann: 18.1.2019 um 20 Uhr
Wo:      Rathaus Gersthofen
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
     Montag   13.30 - 16.30 Uhr
     Mittwoch 8.00 - 13.00 Uhr
     Donnerstag   13.30 - 18.00 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.