Vortrag Prof. Dr. Lessenich: Die (Ab-)Gründe der Wohlstandsgesellschaft

Wann? 19.07.2019 18:30 Uhr

Wo? Kongress am Park, Gögginger Str. 10, 86159 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Kongress am Park |

Das Eine Welt Netzwerk Bayern lädt ein zum Vortrag / Diskussion mit Professor Dr. Stephan Lessenich: "Leben oder sterben lassen? Über die (Ab-)Gründe der Wohlstandsgesellschaft" im Rahmen der Bayerische Eine Welt-Tage 2019 !

Die Wohlstandsgesellschaft hat ein peinliches Geheimnis: Sie lebt von uneingestandenen Voraussetzungen - und blendet die Folgen ihrer Lebensweise aus. Dass dies zuletzt zunehmend offenkundig geworden ist, hat in den reichen Industriegesellschaften zu politisch-ökonomischen Reaktionen geführt, die das Rad der Zeit zurückzudrehen wünschen. Eben diese neue Offensichtlichkeit eröffnet zugleich aber auch die Chance zu radikalen Veränderungen der globalen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung.

Stephan Lessenich

1965 in Stuttgart geboren, lehrt am Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München und ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Autor des Buches "Neben uns die Sintflut - die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis".


Eintritt frei! Mehr Infos unter www.einewelt.bayern 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.