ASP Kreishauptversammlung: Für eine europäische Sicherheitspolitik

Markus Ferber (MdEP) hält einen Impulsvortrag für eine europäische Sicherheitspolitik.
Die Mitglieder des CSU Arbeitskreises für Außen- und Sicherheitspolitik (ASP) aus dem Landkreis Augsburg trafen sich am vergangenen Donnerstag in Untermeitingen zu einer Kreishauptversammlung. Neben einem Impulsvortrag von Europaabgeordnetem Markus Ferber wurde Thomas Tapp aus Diedorf zum neuen ASP-Kreisvorsitzenden und Solongo Treml aus Mering zur Stellvertreterin gewählt.

Für eine europäische Sicherheitspolitik

Markus Ferber verdeutlichte in seinem Impulsvortrag die geschichtliche Herleitung der Europäischen Union von 1952 bis heute. Am Anfang stand die Verteidigungsgemeinschaft und bis heute gehöre die Verteidigungs- und Sicherheitspolitik zu den Top 3 Themen in allen Staaten der EU. Während sich die Säulen Binnenmarkt und Zusammenarbeit im Inneren + Justiz gut weiterentwickelt hätten, stehe man bei einer gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik noch ziemlich am Anfang.

Im Vergleich zu den vereinigten Staaten von Amerika habe die EU zwar mehr Soldaten, dennoch nur 10% der militärischen Fähigkeiten der USA. Ziel sei eine optimale Mittelverwendung für eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik. Durch die Einrichtung der ständigen strukturierten Zusammenarbeit (PESCO) sei ein auf Freiwilligkeit setzende Kooperation ins Leben gerufen worden, der sich übrigens auch nicht EU Staaten angeschlossen hätten. Bis 2025 beabsichtige die EU eine funktionierende Verteidigungsunion erreicht zu haben.

Nachwahl im ASP-Kreisvorstand

Wegen des Rücktritts Heiko Schäfers aus dem Vorstand ist eine Nachwahl notwendig geworden. Die Mitglieder wählten Thomas Tapp aus Diedorf zum neuen ASP Kreisvorsitzenden. Zusätzlich wurde Solongo Treml aus Mering zur neuen Stellvertreterin gewählt. Iva und Raimund Hach nahmen die Posten der Kassenprüfer ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.