Längster Staffellauf der Welt startet in Augsburg

Natuviva bekommt zum Staffellauf der Nachhaltigkeit prominente Unterstützung für diesen besonderen Tag von Weltmeisterin und Rock Sängerin Tina Schüssler. Sie wird die Staffel übergeben und ein musikalisches Zeichen setzen (Foto: Natuviva / Annabell Fiebiger)
 
Tina Schüssler, offizieller Artist for Sea Shepherd, wird mit ihrem neuen Mensch, Tier & Umwelt Motivationsprojekt „Kids for Kids - Kämpfer kämpfen“ den Königsplatz musikalisch rocken. Dabei ein Teil ihrer Band: Mustafa Güler, Aaron Hoffmann und Luca Wiesner Tonwerk Augsburg (Foto: Detlef Hiebler Fotobox Augsburg)
Augsburg: Königsplatz |

Der längste Staffellauf der Nachhaltigkeit startet am Samstag in Augsburg und wird bis Ende 2020 durch über 100 Städte in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz führen. Auch ein Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde ist geplant. Der „Natuviva e.V.“ hat sich dazu eine prominente Botschafterin ausgesucht. Tina Schüssler wird die Staffel in einem feierlichen Rahmen am Königsplatz zur nächsten Stadt übergeben und dazu ein musikalisches Zeichen setzen.


Wie ein Katalysator wirkt sich der Greta-Thumberg-Effekt und die weltweiten „Fridays for future“ Demos auf die Klimaschutzbewegung aus. Und so schießen Aktionen gegen Plastik, CO2-Ausstoss und Bienensterben wie Pilze aus dem Boden. Bürger engagieren sich bereits seit Jahren für soziale und ökologische Belange. Nun soll aus den einzelnen lokalen und internationalen Maßnahmen, die oftmals unbeachtet und wirkungslos bleiben, eine große und umfassende Bewegung entstehen, die durch den Natuviva Staffellauf miteinander verbunden und in einem großen Netzwerk sichtbar werden. Die Stadtwerke Augsburg unterstützen als Sponsor mit Informationsständen und einem Vortrag die Auftaktveranstaltung in Augsburg.

Der Staffellauf der Nachhaltigkeit verbindet drei große Augsburger Nachhaltigkeitsevents. Die „Bayerischen Eine Welt-Tage“, den „Earth Peace Day“ und das Wasserfest anlässlich des Titels Welterbe.

Zeiten - Ablauf - Programm

Veranstaltungsbeginn ist beim „Kongress am Park“ um 13 Uhr am Pavillon des „Freundeskreis Natuviva e.V.“ auf den „Bayerischen Eine Welt-Tagen“ mit einem Grußwort von Frau Claudia Roth (MdB).
Nach einem Rundgang zu zehn verschiedenen Nachhaltigkeitsstationen, findet auf dem Königsplatz um 16:30 Uhr des „Earth Peace Day“, der feierliche Schlussakt statt. Reiner Erben, der im Namen von OB Dr. Kurt Gribl die Schirmherrschaft übernommen hat, der Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg Alfred Müllner und unsere Botschafterin Tina Schüssler (Weltmeisterin, Rock Pop Sängerin und TV-Moderatorin), werden einige Worte sprechen und gemeinsam die Staffel überreichen. Tina Schüssler wird mit ihren Song „Was ist nur aus uns geworden“ und ihrem neuen Mensch, Tier & Umwelt Motivationsprojekt „Kids for Kids - Kämpfer kämpfen“ den Königsplatz musikalisch rocken.

Allgemeine Erklärung und Information zum Event

Mit dem Staffellauf der Nachhaltigkeit sollen über kommunale und nationale Grenzen hinaus Brücken gebaut werden zwischen Städten, Bürgern und ihren nachhaltigen Aktivitäten für die Umwelt. Ziel ist es, bereits vorhandenes soziales und ökologisches Engagement in den Gemeinden und Städten sichtbar zu machen und Mut und Begeisterung für gemeinsame, zukünftige Aktionen zu wecken.

Von jeder besuchten Stadt aus starten ein oder mehrere Staffelläufer und tragen die Staffel der Nachhaltigkeit, ein Kunstobjekt gefüllt mit den Basiselementen unseres Lebens wie Wasser, Erde und Samen, zur nächsten Kommune. Dabei zählt nicht Geschwindigkeit, sondern Nachhaltigkeit - die Staffel wird zum Beispiel emissionsfrei zwischen den weit über 100 Städten transportiert. Ihr Weg kann per GPS, über eine App und in den sozialen Netzwerken per Video mitverfolgt werden. Auch besonders nachhaltig agierende Unternehmen sind als Zwischenstopps während des Staffellaufs eingeplant und werden mit ihrem Engagement vorgestellt.

Innerhalb der teilnehmenden Gemeinden und Städte findet der Staffellauf als Erlebnispfad statt, bei dem an verschiedenen Mitmach-Stationen lokale, nachhaltige Aktivitäten erlebbar gemacht und Best Practices aus anderen Städten vorgestellt werden. Anschließend wird die Staffel der Nachhaltigkeit, neu aufgefüllt mit lokalem Wasser, emissionsfrei zum nächsten Ort getragen. „Überall möchten wir den Menschen Mut zur Veränderung machen, mit Kindern Zukunftsbäume pflanzen und einen aktiven Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt leisten“, so Natuviva Gründer Jochen Morlock. 

Der Natuviva Staffellauf der Nachhaltigkeit ist eine erste Aktion, die mit der Sustainable Crowdacting in Deutschland etabliert werden soll. Die Idee entstand aus den Erfolgen anderer Crowd-Aktivitäten. Mit den Möglichkeiten der vernetzten Welt, kann man gemeinsam Dinge bewegen, die für Einzelnene zu groß wären. Nicht nur im Finanzbereich, wo sich Crowdfunding und Crowdinvesting bereits etabliert haben.

Über den Freundeskreis Natuviva e.V.

Der Freundeskreis Natuviva e.V. wurde am 16. März 2019 gegründet und hat seinen Sitz in Baden-Baden. Sein Ziel ist es, Brücken zu bauen, Kreativität zu wecken und Menschen und Vereine mit ihren innovativen Ideen zu vernetzen, um ihr Wissen und Engagement zu bündeln und sie in die Lage zu versetzen, viel Gutes in die Welt zu bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.