Augsburger Allkampf und Taekwondo Club, unser Verein stellt sich vor.

Einblick Taekwondo
Augsburg: Erhard-Wunderlich-Sporthalle |    
                  Ein Verein mit langer Geschichte 

Gegründet wurde der Verein AAC 1975 im damaligen Clublokal Augsburger Hof, er war zu der Zeit der einzige Kampfsportverein von Augsburg.Das Ziel unseres Vereines war Allkampf, damals ein junger Sport bekannter zu machen.
 
                    Zwei Kampfsportarten , ein Verein 

Heute kann man bei uns sowohl Allkampf - Jitsu als auch Teakwondo erlernen ,daher wurde 2017 der Name auf AATC für Augsburger Allkampf und Taekwondo Club geändert. 

Es trainieren bei uns Kinder ab 5 Jahren , Schüler, Jugendliche und Erwachsene. 
Im Allkampf gibt es die Möglichkeit das Eltern mit ihren Kindern zusammen trainieren können.Man kann den Sport als Familie erleben.

                   Allkampf-Jitsu -moderne Selbstverteidigung 

Allkampf-Jitsu ist ein modernes Selbstverteidigungssystem, das für jede Gefahrensituation eine wirksame Verteidigungsmöglichkeit bietet.Vereint werden hier die wirkungsvollsten Techniken aus verschiedenen Kampfkünsten. 
 
Man lernt sich zu schützen und wird fit für den Alltag.
 
Das Training beinhaltet unter anderem:

- Hebel-, Wurf- und Schlagtechniken 
-Abwehr von Stock und Messer 
-Selbstbehauptung in Gefahrensituationen 
-Gesundheit und Fitness  für jedermann 

Die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert und das Training ist für alle Fitnesslevel geeignet.

              
                Taekwondo - koreanische Kampfkunst

Taekwondo ist eine koreanische Kampfkunst,  die gleichzeitig ein modernes Fitnesstraining für den ganzen Körper und effektive Selbstverteidigung darstellt.

Hier werden unter anderem trainiert :

-Gesundheit und Fitness 
-Beweglichkeit und Schnelligkeit 
-Kraft und Ausdauer 
-Koordination und Konzentration 

Taekwondo ist eine ausgezeichnete Trainingsart, die Selbstdisziplin, Rücksichtnahme und Leistung fördert. 

 Ein kostenloses Probetraining ist in beiden Abteilungen jederzeit möglich, wir freuen uns immer über neue Interessenten. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.