Bezirksoberliga Damen TSV Schwaben Augsburg 2 : FC Königsbrunn 8:0

Ein Befreiungsschlag gelang der zweiten Damen-Garnitur des TSV Schwaben Augsburg am vergangenen Heimspielsonntag. Mit 8:0 schickte man die in Unterzahl angetretenen Gäste aus Königsbrunn wieder nach Hause und feierte einen klaren Erfolg. Diese kämpften bis zum Schluss zwar aufopferungsvoll, hatten gegen den mit fast doppelter Spieleranzahl angetretenen Kader der Schwabenheimelf jedoch nichts auszurichten. Damit gelang den jungen und spielfreudigen Schwaben am sechsten Spieltag der Sprung ins obere Tabellendrittel auf Platz 5 in der Bezirksoberliga. Mit acht Punkten und einem Torverhältnis von +5 hält man nun Anschluss an die vorderen Plätze.

Am kommenden Sonntag, den 20.10.2019 begrüßen die Lila-weißen dann die Gäste des SC Mönstetten im Ernst Lehner Stadion, die mit 6 Punkten derzeit auf Tabellenplatz 9 rangieren.
Auf weitere Punkte und Unterstützung freuen sich Spielerinnen und Coaches!

Spieldaten: 1:0 Schönfeldt Lisa (12.`), 2:0 Jendryka Laura (27. ), 3:0 Kaufmann Nina (29. ), 4:0 Fuchs Anne (59.), 5:0 Braunegger (68.), 6:0 Braunegger Laura (70.), 7:0 Kaufmann Nina (85.), 8:0 Jendryka Laura (90.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.