Frauen KK Süd: FC Augsburg 2 – TSV Schwaben Augsburg III, 0:9

Die Damen des TSV Schwaben Augsburg III kannten mit ihrem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trugen einen 9:0-Kantersieg davon.

Pauline Utz stellte die Weichen für TSV Schwaben Augsburg III auf Sieg, als sie in Minute zwölf mit dem 1:0 zur Stelle war. Michelle Cyra (18.) und Andriana Alatzidou mit einem Doppelpack (21./42.) erhöhten bis zur Pause auf 4:0.
Auch in Halbzeit 2 ging das Torschießen weiter. Durch Treffer von Katharina Weis (48.), Julia Folz (58.) und Rafaela Kleber (71.) zogen die Schwaben Damen uneinholbar davon. Cyra (85.) und Utz (88.) erhöhten dann noch zum 9:0 Endstand für die Gäste vom TSV Schwaben Augsburg. Schließlich war das Schützenfest für das Team der Trainer Tom Manhart/Tanja Hilmer beendet und FC Augsburg 2 gnadenlos vorgeführt.
Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von TSV Schwaben Augsburg III ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur drei Gegentore zugelassen hat. Die Damen 3 des TSV Schwaben Augsburg sind mit 4 Siegen weiterhin ungeschlagener Tabellenführer der Kreisklasse Augsburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.