Grundschule Herrenbach: Igel lösen Polizei-Großeinsatz aus

Igel sorgten an der Grundschule Herrenbach für einen Polizeieinsatz. (Foto: Lillian Tveit, https://de.123rf.com/profile_lillitve)

Aus der Grundschule Herrenbach drangen in der Nacht auf Montag verdächtige Geräusche. Als Anwohner darauf aufmerksam wurden, verständigten sie die Polizei. Zudem sei der Bewegungsmelder der Außenbeleuchtung angegangen, so die Zeugen. 

Mehrere Streifen seien sofort ausgerückt, so die Polizei in ihrem Bericht. Die Örtlichkeit wurde umstellt. Auch der Hausmeisterder Schule wurde hinzugezogen, um mit ihm anschließend das Schulgebäude zu durchsuchen.

Bei der Durchsuchung stellte sich jedoch schnell heraus, dass keine Einbrecher in der Schule waren und derBewegungsmelder wohl durch ein offenstehendes Fenster, welches durch den Luftzug hin- und herpendelte, ausgelöst wurde.

Auch die verdächtigen Geräusche konnten schnell zugeordnet werden: sie wurden verursacht von, wie die Polizei schreibt, "einem Igelpaar beim Liebesspiel". - "Ohne die Igel zu stören,rückten die Streifen wieder ab." (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.