Augsburg International mit dem Highlight im Juli " Thema: „Wirtschaft international in Augsburg“

Eva Weber und Matthias Fink
Augsburg International greift wieder Wirtschaftsthemen auf und lud Eva Weber, die Bürgermeisterin und Wirtschafts- & Finanzreferentin der Stadt Augsburg als Referentin dazu ein.

Thema: „Wirtschaft international in Augsburg“

Als Wirtschaftsreferentin der Stadt Augsburg hat Eva Weber regelmäßig mit den internationalen Aspekten von Wirtschaft zu tun, die sich unmittelbar auf Unternehmen, Geschäftsleute und Arbeitnehmer in Augsburg auswirken. Große Deals wie Bsp. KUKA Roboter mit dem chinesischen Investor Midea u.a. wurden ausführlich dargestellt und die Gelegenheit zu breiter Diskussion gegeben. Auf den Branchenmix in Augsburg wurde im speziellen eingegangen durch die großen Konzerne.

Auch im Kleinen findet bzw. fand auch schon eine Internationalisierung der Augsburger Wirtschaft (mit Umland) statt, nicht zuletzt auch durch Unternehmensgründungen durch Augsburger mit Wurzeln im Ausland. Eva Weber bzw. die Stadt Augsburg arbeitet u.a. eng mit der IHK Schwaben und der Universität Augsburg zusammen. Das Thema Digitalisierung war auch höchst aktuell. Gerade im Bereich KMU ergaben sich interessante Informationen. Die IHK bietet zudem Firmengründern wichtige Impulse. Beispiel: KMU IT Network. Dies richtet sich an kleine und mittelständische Betriebe aller Branchen, die im Bereicch IT ihr Wissen aufbauen und vertiefen möchten.

Ein ausführlicher Vortrag zum Thema: „Wirtschaft international in Augsburg“ der auch von einigen leitenden Mitgliedern (AI) aus der Augsburger Wirtschaft diskutiert und mit Beispielen belegt wurde. Trotz ihres Handicaps durch eine Sportverletzung hatte die Wirtschaftsreferentin Eva Weber ihre Zusage eingehalten und das gut 1 ½ stündige Referat sehr interessant und informativ abgehalten, wobei noch sicherlich vieles zu besprechen gewesen wäre, aber da findet sich sicherlich ein neuer Termin bei AI.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.