Aus dem Holzerbau

Fotoausstellung
Die Fotoausstellung „10 Jahre Bürgertreff e.V.“ ist vom 23. Februar bis zum 23. März im Bürgertreff zu sehen.

Lesung
Am Donnerstag, 1. März um 19 Uhr lesen Autorinnen und Autoren des “Schreibwerk Freitag” eigene Texte unter dem Motto „Bunte Steine in Sprache gefasst“.

4. Open Mix Show
Am Samstag, 3. März ab 20 Uhr präsentieren Künstler aus Hochzoll und Umgebung bei der 4. Open Mix Show einen bunten Abend aus Comedy, Gesang und Artistik. Künstler*Innen, die beim Programm mitmachen möchten, melden sich beim Bürgertreff. Detlef Winterberg organisiert den Abend.

Briefmarkensammlergemeinschaft
Der Tauschtag der Briefmarkensammlergemeinschaft ist jeden ersten Sonntag im Monat, nächstes Mal am 4. März, von 9 bis 12 Uhr. Getauscht werden Briefmarkten, Ansichtskarten und Münzen. Mehr Informationen und Anmeldung gibt es bei Günther Schneider, Tel. 0821-526453 oder unter gumo.schneider@t-online.de

Kulturtreff Indien
Bei einem Treffen mit Infos, Kurzfilm, Yoga (Ayurveda), Musik und Tanz, organisiert von der Augsburg-Indischen-Gesellschaft e.V., erfährt man am Sonntag, 4. März, um 16 Uhr viel über die indische Kultur.

Augsburg-Hochzoller-Eisenbahnfreunde
Jeden ersten Montag im Monat treffen sich die Eisenbahnfreunde im Bürgertreff, nächstes Mal am 5. März. Dieses Mal gibt es einen Bildervortrag von Elmar Kretz „Auf schmaler Spur durch´s Appenzell“- Eisenbahn und Landschaft zwischen Säntis, Bodensee und Alpenrhein. Weniger der Käse, dafür aber herrliche Berglandschaften, prächtige Bürgerhäuser und ein breites Spektrum bahnspezifischer Besonderheiten in einer historisch bedeutsamen Region stehen im Fokus des Diavortrags von Elmar Kretz. Von der Geschichte der Internationalen Rheinregulierungsbahn spannt sich der Bogen über den längst vergessene Straßenbahn- und Trolleybusverkehr im Rheintal bis zum modernen Zahnrad- und Adhäsionsbahnsystem der Appenzeller Bahnen im Halbkanton Innerrhoden. Ebenfalls dokumentiert werden die unterschiedlichsten Privatbahnen im benachbarten Kanton St. Gallen, die seit über einem Jahrhundert den Schweizer Bodenseeraum erschließen. Ein kleiner Landstrich mit vielen Facetten – nicht nur für Bahnfreaks. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Weitere Informationen unter www.augsburg-hochzoller-eisenbahnfreunde.de.

Sonntagsmatinée
Für „Jazz am Morgen“, am Sonntag, 11. März um 11 Uhr, sorgen das Helmut Hiller Quartett mit Helmut Hiller (Klavier), Hans Färber (Kontrabass), Christian Döß (Saxofon) und Hubert Malik (Schlagzeug) mit Jazz Standards aus dem Great American Songbook.

Singkreis
Ausnahmsweise am Mittwoch, 14. März von 18.30 bis 19.30 Uhr kann man unter Leitung und musikalischer Begleitung der Musikpädagogin Angelika Jekic bekannte Volkslieder singen. Jede/r, der Lust am Singen mitbringt, ist herzlich willkommen!

English Talk Shop
Jeden dritten Montag im Monat, nächstes Mal am 19. März, laden Stefanie und Gerald Tucker um 18 (Neueinsteiger) und 19 Uhr (Stammtalker) Freunde der englischen Sprache zum „English Talk Shop“ ein.“ Nächstes Mal am 15. Januar. Es ist eine Gesprächsrunde in englischer Sprache und kein Kurs. Informationen gibt es bei Familie Tucker unter Tel 0821/ 665339 oder per E-Mail: g.tucker@gmx.de.

Vortrag Natürliche Hecken
Irmgard Kurz und Margit Schäfer vom Obst- und Gartenbauverein Hochzoll erklären in ihrem Vortrag „Hinter Hecken lässt´s sich gut verstecken“ am Dienstag, 20. März um 19 Uhr mit Bildern und praxisnahen Tipps, wie man eine naturnahe Hecke anlegt.

Historische Tänze
Historische Tänze der Renaissance können beim Übungsabend am Donnerstag, 22. März von 20 bis 21.30 Uhr unter Leitung von Sandra Reinold einstudiert werden. Weitere Informationen gibt es unter sanip@gmx.de.

Wildkräuterwanderung
Bei einem Spaziergang am Freitag, 23. März um 16.30 Uhr kann man lernen, wie man Schwung und Vitalität mit der Kraft der Frühjahrspflanzen erlangen kann. Die Wildkräuterwanderung mit vielen Informationen und Tipps wird von Ernestine Verdura geleitet. Die Anmeldung ist bis zum 19. März beim Bürgertreff möglich. Treffpunkt ist der Parkplatz vom Parkcafé/Schiller`s in Friedberg.

Ü-40 Party
Am Samstag, 24. März ab 21 Uhr heizt ein DJ mit Rock, Funk, Soul und Party Grooves der letzten 3 Jahrzehnte allen „Ü-40“ richtig ein.

Spieleabend
Der nächste gesellige Spieleabend mit Karten- und Brettspielen und Schach für Erwachsene findet jeden letzten Montag im Monat, im März am 26. von 19 bis 21 Uhr statt.

Gespräch: „Ich bin nicht von hier...“
Hochzoller erzählen unter der Moderation von Dr. Michael Friedrichs beim Gespräch „Ich bin nicht von hier…“ am Dienstag, 27. März um 19 Uhr. Dr. Friedrichs spricht mit Njamy Sitson, Hochzoller Sänger/ Multi- Instrumentalist aus Kamerun.

Ferienprogramm
In den Osterferien von Montag, 26. März, bis Mittwoch, 28. März veranstaltet der Bürgertreff von 9.30 bis 16 Uhr ein Kinder-Ferienprogramm mit Ottis Zirkus-Aktion.
Nähere Informationen gibt es im Bürgertreff, die Anmeldung muss unter www.tschamp.de erfolgen.

Gehirnjogging
Wer seine grauen Zellen trainieren möchte, kann dies immer donnerstags von 10.45 bis 11.45 Uhr beim Gehirnjogging/Gedächtnistraining mit Elke Lausch. Gedächtnistraining steigert spielerisch und ohne Stress die Leistung des Gehirns.

Französisch für Anfänger
Erste Schritte zum Spracherwerb sind im Kurs immer freitags von 11.45 bis 12.45 Uhr unter der Leitung von Brigitte Homberger möglich. Nähere Informationen und Anmeldung bei Frau Homberger unter Tel. 0821-84173 oder per E-Mail unter brigitte.homberger@web.de.

Spanisch Konversation
Die spanische Konversationsgruppe trifft sich immer freitags von 10.30 bis 11.30 Uhr. Es geht darum bereits vorhandene Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen. Waltraud Seeger leitet die Gruppe. Nähere Informationen und Anmeldung sind unter waltraud-seeger@t-online.de möglich.

Internationales Begegnungscafé
Jeden ersten Sonntag im Monat findet von 15 bis 17 Uhr ein Treffen für Flüchtlinge mit Bürgern der Region statt.

Hochzoller Gebet
Jeden ersten Sonntag im Monat beten Christen um 19 Uhr für lokale/regionale Anliegen. Informationen gibt es unter christina.bekaan@gmx.de.

Esperanto-Sprachklub-Augsburg
Jeden zweiten Montag im Monat tritt sich um 17 Uhr der Esperanto-Sprachklub-Augsburg. Informationen gibt es unter www.g.tucker@gmx.de.

Eltern-Kind-Gruppe
Die Hochzoller "Hobbits" sind ein offener Treff für Eltern und Großeltern mit Kleinkindern zum gemeinsamen Spielen und Frühstücken. Die Gruppe trifft sich immer mittwochs von 9.30 bis 11 Uhr im Holzerbau. Es sind wieder Plätze frei. Bei Interesse bitte im Bürgertreff Büro melden unter Tel. 0821/4555750 oder E-Mail an info@buergertreff-hochzoll.de.

Handarbeitsgruppe
"Die Laufmaschen" treffen sich regelmäßig dienstags zum gemeinsamen Handarbeiten von 15.15 bis 17.15 Uhr.

Sozialpaten
Das Amt für soziale Leistungen bietet am jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr die Sozialpaten-Sprechstunde an. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Freitags - Café
Das "Freitagscafé" mit Kaffee und Kuchen in geselliger Runde sowie Zeit zum Ratschen und gegenseitigem Kennenlernen findet immer freitags von 15 bis 18 Uhr statt.

Yoga-Kurs
Jeden Donnerstag findet um 9 Uhr der Yoga-Kurs des SAV e.V. mit Britta Häfner statt. Nähere Informationen erhält man unter yoga@britta-haefner.net.

Näh-Treff: immer am letzten Mittwoch im Monat von 19 bis 22 Uhr
Wer gerne näht, aber seinem Hobby lieber in der Gruppe, statt alleine frönt, oder einfach mal ein paar Stunden ungestört drauf los nähen möchte, der ist beim neuen Näh-Treff am letzten Mittwoch im Monat von 19 bis 22 Uhr genau richtig. Hier stehen der Spaß, die Leidenschaft an Stoffen und am Nähen sowie das Austauschen mit Gleichgesinnten im Vordergrund. Für Anfänger oder Wiedereinsteiger…. Egal ob Hoodie oder Dirndl, Baby-Mützchen oder Patchwork-Decke, alle Nähbegeisterten können hier ihre eigenen Nähprojekte verwirklichen. Eigene Nähmaschine und Material mitbringen und los geht’s! Nähere Infos und Anmeldung im Bürgertreff.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.