Bürgerbüro beschlossene Sache

Hochzoll und der Augsburger Süd-Osten wächst. Auch wenn schon viele Services des Bürgerbüros online nutzbar sind, müssen die Bürger dieser Stadtteile noch ins Bürgerbüro nach Lechhausen oder in die Stadt, um ihre behördlichen Angelegenheiten zu erledigen. Verschiedene Räume in Hochzoll waren im Gespräch. Die Entscheidung ist für die ehemalige Sparkassenfiliale an der Friedberger Straße gefallen. Derzeit ist ein Fachingenieur hinsichtlich der Umnutzung in ein Bürgerbüro mit der Anfertigung einer Machbarkeitsstudie befasst. Danach steht die Beauftragung der konkreten Umbauplanungen an ein Architekturbüro und die Beantragung der erforderlichen Baugenehmigung an. Nachfolgend können dann die Ausschreibungen der Einzelgewerke veranlasst werden. Bei realistischer Einschätzung des hierfür erforderlichen Zeitbedarfs kann nach derzeitigem Verfahrensstand mit einem Baubeginn im zweiten Quartal 2018 gerechnet werden. Die voraussichtliche Fertigstellung ist für August geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.