Das LEW Kletterhallen Festival 2019

Wann? 06.04.2019 10:00 Uhr bis 06.04.2019 22:00 Uhr

Wo? Waldpavillon Sportanlage Süd, Ilsungstraße 15, 86161 Augsburg DEauf Karte anzeigen
    Augsburg: Waldpavillon Sportanlage Süd |

Ob Kletterer oder Nicht-Kletterer, Anfänger oder Profi, Kind oder Erwachsener, Musikliebhaber, Kajakfan, Outdoorsportler, Besucher, Anwohner, DAV Mitglied oder Urlauber - für jeden gibt es am Samstag, 6. April, von 10 bis etwa 22 Uhr coole Aktionen.

Mit freundlicher Unterstützung der Lechwerke plant der DAV einen Tag voller Aktionen, Laune, Musik und Spaß. Es gibt ein abwechslungsreiches Programm, so dass jeder den Tag nach Belieben gestalten und mitmachen kann. Klettermarathon, Bierkistenklettern, Zuschauen beim Profiwettkampf, Filmvortrag oder Kaffee trinken - das alles und vieles mehr erwartet die Gäste.

Auf Exe!

Der Wettkampf für Jedermann soll vor allem eins: Spaß machen!
Wer ehrgeizig ist, sollte schon einmal die Unterarme trainieren, denn hier geht es weniger um den Schwierigkeitsgrad als um Ausdauer. Wer die meisten Exen clippt, hat gute Chancen auf einen ersten Platz. Doch auch ohne ersten Platz haben die Besucher die Chance auf tolle Preise bei der Verlosung.

auf exe Klettermarathon

Los geht`s um 10 mit dem Programm, ab 9 Uhr startet die Registrierung für den Klettermarathon. Alles, was man für diesen braucht, ist eine Kletterausrüstung und eine Anmeldungsbestätigung. Diese gibt es beim Kauf des Tickets. Geklettert werden alle Routen in der neuen Halle - je nach Witterung auch Outdoor - es ist also für jeden was dabei.

Die Tickets sowie alle Regeln und Infos zum Wettkampf gibt es auf der Website: www.dav-kletterzentrum-augsburg.de

Bierkistenklettern, Wetthangeln, Parcours & Co.

Wer beim Klettermarathon nicht teilnehmen möchte, aber dennoch eine Challenge will, sollte sich die Miniaktionen nicht entgehen lassen. Verschiedene Sportgruppen haben sich einiges einfallen lassen, um diese coolen Aktionen aufzubauen. Mit der Sportkletterabteilung des DAV kann man sich am Campusboard battlen, während man beim JDAV seine Fähigkeiten in punto Kistenstapeln testen kann.

Außerdem denkt sich Physiotherapeutin Annika einen spannenden Parcours für aus, den es dann zu meistern gilt und der Augsburger Kajakverein stellt die Wurffähigkeiten der Besucher auf die Probe.

Zusammen mit Moira können die Besucher zudem einmal Yoga ausprobieren, welches sie regelmäßig im Kletterzentrum präsentiert und beantwortet alle Fragen. Sie gibt auch einen Einblick in die Welt des beliebten Sports.

Das Bavarian Project Masters

Die Profis versuchen, zwei der härtesten Indoor-Routen zu knacken. Ihnen kann man über die Schulter schauen. Shooting Star Phillip Martin, Lokalmatador Simon Unger oder die sympathische Romy Fuchs aus München werden gegen weitere eingeladene Athleten antreten. Ihr Ziel ist es, die von Joseph Wetzel geschraubten Routen im Rotpunkt durchzusteigen.

Man darf gespannt sein, wer bis zuletzt kämpft und es am weitesten schafft. Auch finden sich das Regelwerk für diesen Wettkampf auf der Website.

Film und Vortrag: Olaf Obsommer

Olaf ist nicht nur begnadeter Kajaker, er filmt und fotographiert seine Abenteuer auch mit Leidenschaft. Die faszinierenden Bilder sind fesselnd und geben einen Einblick in die Welt des Extremsports Kajak. Der Kajaker, der schon für viele seiner Expeditionsfilme Preise gewonnen hat, wird über seine Reisen durch Island und Indien erzählen und einige Clips dazu zeigen. Schon der Trailer verspricht Gänsehaut und Spannung auf einer Reise in zwei so gegensätzliche Länder.

Der Filmvortrag wird einmal am Nachmittag um 15.30 Uhr und nochmals am Abend um 19 Uhr im Seminarraum starten.

Ach hierfür gibt es Tickets unter: www.dav-kletterzentrum-augsburg.de

Die Hausmesse

Hier gibt's was zu entdecken!

Auf der kleinen Hausmesse gibt’s alles rund ums Klettern und noch mehr.

• Kletterkultur

Alles rund ums Plastik – Mit ihrem Griffestand bietet Kletterkultur alle Infos zu den angesagtesten Formen und Farben.

Deuter
Trekking, Wandern, Urlaub – Deuter hat den passenden Rucksack. Hier erfahren Interessenten alles, was man von den Experten wissen will und testet die Gravity Serie.

• Dr. Plano
Die Jungs, die in der Kursplanung maßgeblich mit ihrem Programm unterstützen, wollen diesen Tag nicht verpassen und sind tatkräftig dabei.

• Augsburger Kajakverein e.V.

Der etwas andere Sport, den nicht allzu wenige Kletterer scheuen, wird Teil des Kletterhallenfestivals sein. Der lokale Verein zeigt alles rund ums Kajak und bringt sogar eine kleine Challenge mit.

DAV Augsburg
Klar, die meisten Kletterer sind Mitglied im DAV, aber weiß man genau, was die Sektion alles bietet? Nicht nur Ausrüstung, auch Kletterführer und Co. können ausgeliehen werden.

• Ustersbacher
Nicht nur beim Bavarian Project Masters mischt die regionale Brauerei mit, auch auf den kleinen Messe ist sie vertreten.

LEW
Mit ihrem Energiekonzept für die Halle hat die LEW maßgeblich beim Bau der Kletterhalle unterstützt und sie zu einer energieeffizienten Halle gemacht. Hier erfährt man mehr über dieses Konzept und die Umsetzung im Kletterzentrum.

• Bergwacht
Unterwegs in den Bergen machen sie das Gebiet (un)sicher. Die Bergwacht stellt sich mit ihren Möglichkeiten vor und sorgt außerdem auch an diesem Tag für die erste Hilfe.

Livemusik

TaikoPlakatTaiko in Augsburg. Taiko? Nein, das hat nichts mit Teig und Backen zu tun. Das Trommelensemble wird rhythmisch einstimmen und die Gäste in Schwung bringen.

Red Beans & Rice

Red Beans & Rice ist ein Rock-, Pop- und Blues-Gericht aus den Südstaaten der Republik, das vor allem für die Region Augsburg und München typisch ist. Sie sorgen für die musikalische Unterstützung über den Tag hinweg und bringen garantiert Stimmung!

Programmübersicht

9 Uhr: Einlass und Registrierung
10 Uhr: Beginn
10.30 Uhr: Start aller Aktionen sowie des Bavarian Project Masters
12 bis 14 Uhr: Mittagessen
15.30 Uhr: Nachmittagsvorstellung "Island und Indien" von Olaf Obsommer
16 Uhr: Abgabeschluss Laufzettel
18 Uhr: Siegerehrung & Verlosung
19 Uhr: Abendvorstellung "Island und Indien" von Olaf Obsommer

Die Halle ist an diesem Tag für den regulären Betrieb geschlossen.

Dabei sein und mitmachen!

Wen das Festivalfieber gepackt hat, der sollte sich schleunigst anmelden!
Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten:
www.dav-kletterzentrum-augsburg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.