Kleinfeldturnier der Kickers for Kids e.V. am 30.06.2018

Spendenübergabe durch R.Magg. V.L.: M.Hannich, R.Magg, M.Doller, M.Lentzsch, A.Golly, K.Biedermann J.V.Görne, A.Abel
Bei den „Kickers for Kids“ siegen immer die Kinder

„In den Händen der Kinder liegt die Zukunft unserer Gesellschaft. In den Händen der Erwachsenen, dass diese Hände eine Zukunft haben.“
Unter diesem Motto spielt der 2001 gegründete und gemeinnützige Verein „Kickers for Kids e.V.“ Fußball und organisiert eigene Fußballspiele und Turniere.
Das Ziel ist immer möglichst viel Geld zu sammeln, um dieses dann an Kindereinrichtungen in und um Augsburg zu spenden.

Bisher wurden seit Bestehen des Vereins immerhin stattliche 17.500,- € gespendet!
Dieses Jahr gehen insgesamt 3.000,- € an den St. Matthäus Kindergarten in Hochzoll Nord, die Jugendabteilung der DJK Hochzoll, den Lehmbau in Hochzoll Süd, das Kindernest e. V., die Jugend der DLRG und an Lacrima Trauerbegleitung der Johanniter.

Von Beginn an ist die „Heimat“ der „Kickers for Kids“ die Sportanlage der DJK Augsburg-Hochzoll in der Zugspitzstraße. Hier dürfen sie trainieren und ihre Wohltätigkeitsspiele- und Turniere austragen.

So fand dort am 30.06.2018 auch wieder das jährliche Fußballturnier der „Kickers for Kids“ statt.
Sieger waren neben den Kindern diesmal die eigene Mannschaft der „Kickers for Kids“, die sich gegen 5 weitere Mannschaften durchsetzte!

Wer selber Lust hat, mit Sport Gutes zu tun, kann sich unter www.kickersforkids.de informieren, oder einfach beim nächsten Training, immer samstags ab 16:00 Uhr, vorbeischauen.
Die „Kickers for Kids“ freuen sich natürlich über neue Mitglieder oder Unterstützer, denn bei den Kickers zählt auch weiterhin das Motto:
Das Spiel dauert 90 Minuten und Sieger sind immer die Kinder!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.