Augsburger Grüne wählen Martina Wild zur OB-Kandidatin

Martina Wild bewirbt sich bei den Kommunalwahlen 2020 für die Grünen als Kandidatin ums Oberbürgermeisteramt. (Foto: Kristin Deibl)

Die Vorsitzende der Grünen Stadtratsfraktion, Martina Wild, geht bei der Augsburger Kommunalwahl 2020 wohl als OB-Kandidatin ins Rennen.

In einem Mitgliederentscheid hat sie sich gegen ihre beiden Parteikollegen Daniz Anan und Melanie Hippke durchgesetzt. Die Entscheidung des Mitgliederentscheids ist bisher nur eine Empfehlung. Es ist allerdings sehr wahrscheinlich, dass Wild auf der Nominierungsversammlung, die am 26. Juni stattfinden soll, offiziell als Kandidatin bestätigt wird.

Damit haben nun alle großen Parteien ihren OB-Kandidaten vorgestellt. Für die CSU tritt im kommenden März Bürgermeisterin und Finanzreferentin Eva Weber an, die SPD hofft mit Ordnungsreferent Dirk Wurm auf Erfolg. (lat)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.