Augsburger Rafting Challenge – 21.Juli 2018

Interessante Torkombinationen sind beim ARC zu befahren
Augsburg: Am Eiskanal | Augsburger Rafting Challenge – 21.Juli 2018

Die Augsburger Rafting Challenge geht mittlerweile in die 12. Runde.

Alle 120 Startplätze der Teams waren bereits 5 Wochen vor der Veranstaltung vergeben – ein tolles Event steht am Augsburger Eiskanal bevor! Beginn ist am Samstag, 21.7.2018 um 9.00 Uhr und den ganzen Tag kann man den Raft Teams bei ihrem Kampf auf den wilden Wasser um die besten Ergebnisse hautnah am Eiskanal zusehen, die Siegerehrung wird gegen 16.30 Uhr sein.

Zwischen Lech und Siebentischwald bietet der Augsburger Eiskanal die perfekte Location für Bayerns größtes Hobby-Raftevent für jedermann.

Geboten ist jede Menge Action beim Rafting auf der Olympiastrecke, gespickt von Hindernissen und Aufgaben, welche es für die Teams zu bezwingen gilt.
Seit nunmehr über ein Jahrzehnt organisiert das Raft Team von Kanu Schwaben Augsburg das fast schon legendäre Event bei dem buchstäblich einmal die Blickwinkel getauscht werden.

Es bleibt nicht bei der sonst üblichen Zuschauerrolle - auf einmal finden sich die 120 teilnehmenden Teams selbst in einem der Boote wieder und stürzen sich wagemutig die Fluten des Augsburger Eiskanals hinunter.

Für die Teilnehmer bietet das Event eine außergewöhnliche Möglichkeit die Olympiastrecke von 1972 auch einmal hautnah kennenzulernen.
Wie herausfordernd die Strecke nach wie vor ist unterstreicht die Tatsache, dass die Fuggerstadt als Austragungsort für die Kanuslalom Weltmeisterschaften im Jahre 2022 ausgewählt wurde.

Natürlich geht es bei diesem anstehenden Event nicht um Weltmeistertitel, jedoch können sich die Sieger stolz “Stadtmeister” nennen.
Der zu bewältigende Parcours, mit dem berühmt berüchtigten “Limbotor“, dem “Straßen S”, der „Kuhglocke“ und vielen weiteren Stationen bietet den Teams jede Menge Spaß und Action!

Die beiden Wertungsläufe werden in fünfer Teams in den Kategorien Herren, Damen sowie Mixed Teams gestartet!

Ausgestattet mit einer Sicherheitsausrüstung bringen die professionelle Guides von Rafting Tours Augsburg die Teilnehmer natürlich sicher ins Ziel, damit das Erlebnis und der Spaß im Vordergrund stehen.

Mitbringen müssen die Teilnehmer ab 14 Jahren also lediglich jede Menge Vorfreude sowie wettergerechte Badesachen.

Spaß nicht nur für Teilnehmer

“Für uns als Ausrichter ist es extrem wichtig einen hohen Unterhaltungswert für Teilnehmer sowie Zuschauer zu bieten“ so der Organisator Siegfried Baier.

Bei freiem Eintritt, spannender Moderation sowie Musik ist Spaß und Spannung garantiert.
Daher bietet der Veranstalter auch kulinarisch einiges. Vom „Foodtruck“ mit ausgefallenen „Pulled Pork“ Gerichten, über Crêpes, Kaffee, Cocktails und Getränken sollte für jeden etwas dabei sein.

Liegestühle und Sitzgelegenheiten runden die entspannte Atmosphäre am Augsburger Eiskanal ab.

Weitere Informationen zum Event sind zu finden unter folgendem Link:

www.augsburger-rafting-challenge.de

Wie begehrt das Event mittlerweile ist zeigt die Tatsache dass alle 120 Startplätze bereits 5 Wochen vor der Veranstaltung vergeben waren.

Ein Grund mal selbst vorbeizuschauen und bei der Anmeldung für 2019 schnell genug zu sein.

Das Rafting Team Schwaben Augsburg freut sich – wie jedes Jahr –auf rege Zuschauerbeteiligung. Quelle C.Lechelmayer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.