Das Jahr 2018 neigt sich langsam seinem Ende zu - Rückblick der Kanu Schwaben und Vorschau auf 2019

Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes erfolgreiches Neues Jahr 2019 wünschen die Kanu Schwaben und freuen sich auf zahlreichen Besuch der Augsburger bei ihren vier Veranstaltungen 2019 am Eiskanal
Augsburg: Am Eiskanal | Wir wünschen hier mit dem Gedicht – ein besinnliches Weihnachten mit viel Kerzenlicht – wir wünschen in der nächsten Zeit - viel Ruhe und Besinnlichkeit. Deshalb ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise der Familien und einen guten Start ins Neue Jahr 2019.

Ein sehr erfolgreiches Jahr neigt sich seinem Ende zu. Die Kanu Schwaben Sportlerinnen und Sportler waren im Kanuslalom, aber auch in anderen Disziplinen sehr erfolgreich und der neue Slalomkalender für 2019 ist auch schon wieder reichlich bestückt.

Bald geht es ja wieder los.
Vorschau auf die wichtigsten Veranstaltungen am Augsburger Olympiakanal, diese vier Veranstaltungen werden von Kanu Schwaben 2019 ausgerichtet.

Auf dem Augsburger Olympiakanal 2019:
27.04./28.04. Euro-Cup Wildwasser-Sprint und DKV WM Qualifikation
04.05./05.05. Qualifikation DKV WM-Team und erweitertes Olympiateam im Kanuslalom
06.07. Augsburger Rafting Challenger Stadtmeisterschaft
13.07./14.07. Deutsche Meisterschaft Freestyle und Boater Cross

Rückblick auf die wichtigsten Kanuslalom Wettkampfergebnisse 2018:

Platzierungen bei der Weltmeisterschaft in Brasilien / LK
Name / Einzel / Mannschaft
Sideris Tasiadis 3 / 4
Elena Apel 29 / 9

Platzierungen im Gesamt Weltcup
Name / Einzel
Sideris Tasiadis 3
Elena Apel (KI) 88
Elena Apel (CI) 35
Elena Apel / Sideris Tasiadis (CII mixed) 16

Platzierungen bei der U23 WM:
Name / Einzel Mannschaft
Elena Apel 10 (CI), 5 (KI) 5 (CI), 9 (KI)
Anne Bernert 30 / 5
Leo Bolg 12 / 4
Selina Jones 4 (X-Slalom)

Platzierungen bei der Junioren WM:
Name / Einzel / Mannschaft
Julian Lindolf 19 /10

Platzierungen bei der U23 EM:
Name / Einzel / Mannschaft
Emily Apel 22 -
Anne Bernert 23 -
Leo Bolg 14 / 4

Platzierungen bei der Junioren EM:
Name / Einzel / Mannschaft
Julian Lindolf 21 / 3

Platzierungen bei der EM LK:
Name / Einzel / Mannschaft
Sideris Tasiadis 6 / 9
Elena Apel 3 / 5

Nationale Erfolge 2018
Bei Deutschen Meisterschaften wurden folgende Erfolge erzielt:
Name / Einzel / Mannschaft
David Becke Silber
Philipp Süß Gold (KI) und Gold (CI)
Emily Apel Silber
Julian Lindolf Gold
Elena Apel Gold (KI) Silber (CI)
Birgit Ohmayer Silber
Anne Bernert Silber (CI)
Leo Bolg Gold
Samuel Hegge Gold Gold
Florian Franzl Gold
Auszug aus der Tabelle Stefan Schäfer

Selina Jones wurde bei der Boater Cross Weltmeisterschaft 2018 Vize -Weltmeisterin

Ergebnisse im Wildwassersprint/Classic
WM im Muotatal/ Schweiz Silber für Normen Weber im C 1 Team Classik
7. Platz im Einzel für Normen Weber im C 1 Classik
4. Platz im K 1 Team für Sabine Füsser im Classik
13. Platz im Einzel für Sabine Füsser im Classik
WM im Wildwasser Sprint
3. Platz im Team für Normen Weber, 9. Platz im Einzel
3. Platz im Team für Sabine Füssers, 10. Platz im Einzel

Ergebnisse im Freestyle
DM 1. Platz Sören Köhnert

Ergebnisse im Boater Cross

DM 2. Platz Leo Bolg
DM 2. Platz Selina Jones

Ergebnisse bei den German Masters

DM 1. Platz Karl Heinz Heckel 

Alles erdenklich Gute und weiterhin viel Spaß und Freude im Kanusport
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.