Deutsche Meisterschaft im Freestyle auf dem Augsburger Eiskanal und Boater Cross

Boater Cross und Freestyle Wettbewerbe in Augsburg stehen an
Augsburg: Am Eiskanal | Deutsche Meisterschaft im Freestyle auf dem Augsburger Eiskanal und Boater Cross am 26. /27.Mai 2018 

Am legendären Augsburger Eiskanal gibt es an diesem Wochenende 26./27.5.2018 Top-Highlights des Wildwasser-Kanusports zu erleben. Im Kanu Freestyle und im Boatercross ist vom Schülercup bis zur Deutschen Meisterschaft alles geboten.

Die Deutsche Meisterschaft im Kanu Freestyle am Samstag findet an der legendären „Waschmaschine“ statt. Das Ziel ist, durch hohe Schwierigkeitsgrade und diverse Figuren-Kombinationen hohe Punktzahlen zu erreichen. Durch die Organisation als offene Meisterschaft ist es auch internationalen Paddlern möglich, am Wettkampf teilzunehmen. Beim traditionsreichen Squirten wird nicht eine Walze, sondern eine Kehrwasserverschneidung genutzt, um verschiedene Figuren zu präsentieren.

Am Sonntag wird die 1. Offene Deutsche Meisterschaft im Boatercross ausgetragen: Jeweils vier Paddler starten gleichzeitig von einer Rampe, die schnellsten zwei erreichen im K.O.-System die nächste Runde. Die am Ende vier schnellsten Fahrer tragen das Finale um die Deutsche Meisterschaft aus. Der Wettkampf ist zudem die Qualifikation für das Nationalteam, das 2018 bei den Weltcups und der Weltmeisterschaft in Rio starten wird.

Das Rookies-Rodeo und der Rookies-BoaterX richten sich an Schüler und Jugendliche, die einen Eindruck vom Wettkampfgeschehen gewinnen wollen. Am Samstag werden die Rookies von den ersten Topathleten der jeweiligen Disziplinen gecoached, bevor sie im Anschluss ihr Können unter Beweis stellen können. Das Rookies-Rodeo ist zusätzlich Teil des Schüler-Cups.

https://www.kanu-schwaben-augsburg.de/int-deutsche...
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.