Europameisterschaft im Kanuslalom im slowakischen Bratislava - vier Medaillen für Deutschland

Anna Faber gewinnt am letzten Tag der Nachwuchs-EM Silber im Kajak-Einer der U23-Damen. An den Vortagen hatte bereits Lukas Stahl Bronze im Kajak-Einer der U23-Herren geholt. Die Mannschaften der Canadier-Einer Juniorinnen und Junioren gewannen ebenfalls Bronze.

„Es ging alles so verdammt schnell! Ich habe von dem Lauf gar nichts mitbekommen. Auf einmal war ich im Ziel und habe mich nur noch gefreut“ sagt die frisch gebackene Vizeeuropameisterin Anna Faber nach ihrem Finallauf. Die Dormagenerin war bereits in der Qualifikation und auch im Semifinale souverän auf Rang eins gefahren. Im Finale musste sie dann leider zwei Torstabberührungen einstecken und musste sich so – trotz schnellster Fahrzeit - nur der Polin Klaudia Zwolinska geschlagen geben. Dennoch ist die 22-jährige sehr zufrieden: „Ich habe Silber gewonnen und nichts verloren!“ Nachdem die Kajak-Spezialistin bei der WM im italienischen Ivrea vor einem Monat noch leer ausging und mit dem undankbaren vierten Platz Vorlieb nehmen musste, ist sie nun überaus glücklich über die Einzelmedaille.

Am Tag zuvor hatte schon Lukas Stahl für EM-Edelmetall gesorgt. Der 19-jährige aus Hamm gewann Bronze im Kajak-Einer der U23. Weitere Medaillen holte das deutsche Nachwuchs-Team bereits am Freitagabend bei den Mannschaftsentscheidungen. Das Juniorinnenteam der Canadier-Einer – Zoë Jakob (Schwerte), Nele Bayn und Zola Lewandowski (beide Leipzig) – gewannen ebenso Bronze, wie auch die Mannschaft der Canadier-Junioren um Leo Braune (Halle), Hannes Seumel (Zeitz) und Julian Lindolf (Augsburg). Insgesamt nimmt das deutsche Nachwuchsnationalteam somit 4 Medaillen mit nach Hause.

Zufrieden fasst Nachwuchs-Bundestrainer Eric Mendel zusammen: „Ich freue mich sehr über die Einzelmedaillen von Anna und Lukas. Die beiden haben über alle Läufe hinweg souverän ihre Leistung gezeigt. Ebenso freue ich mich über die beiden Mannschaftsmedaillen im Juniorenbereich. Gegenüber der WM vor vier Wochen haben wir mit insgesamt 4 Medaillen und vielen Finalplatzierungen jetzt auch gezeigt, dass wir vorne mitfahren können. Jetzt gilt es, auf diese Ergebnisse aufzubauen, um in den nächsten Jahren auch in den Finalläufen die nötige Konstanz und Coolness auf das Wasser zu bringen.“ Gerade der Juniorenbereich war dieses Jahr mit vielen jungen Athleten vertreten. Sie haben auch noch in den kommenden Jahren Zeit, in dieser Altersklasse um die Medaillen zu kämpfen.

Ergebnisse Einzelrennen:
Herren, Kajak-Einer Junioren: 1. Miquel Trave (ESP) 85,70 (0), 2. Tomas Zima (CZE) 86,49 (0), 3. Jan Barta (CZE) 86,75 (0), … 7. Tim Bremer (GER) 90,53 (0); Im Halbfinale ausgeschieden: 19. Joshua Dietz (GER) 97,76 (4), 20. Maximilian Dilli (GER) 98,02 (4)
Damen, Canadier-Einer Junioren: 1. Daria Shaidurova (RUS) 112,53 (2), 2. Sona Stanovska (SVK) 112,96 (2), 3. Gabriela Satkova (CZE) 114,36 (4), 4. Zoe Jakob (GER) 118,21 (6), … 8. Nele Bayn (GER) 127,20 (2); In der Qualifikation ausgeschieden: 30. Zola Lewandowski (GER) 169,61 (8)
Herren, Kajak-Einer U23: 1. David Llorente (ESP) 84,17 (0), 2. Jakub Grigar (SVK) 85,74 (0), 3. Lukas Stahl (GER) 85,77 (2), … 12. Thomas Strauss (GER) 135,06 (50), … 14. Leo Bolg (GER) 187,45 (102),
Damen, Canadier-Einer U23: 1. Monika Skachova (SVK) 102,56 (2), 2. Tereza Fiserova (CZE) 105,59 (6), 3. Margaux Henry (FRA) 111,40 (4); In der Qualifikation ausgeschieden: 21. Emma Bayn (GER) 133,43 (6), 23. Anne Bernert (GER) 137,24 (6)
Damen, Kajak-Einer Junioren: 1. Nikita Setchell (GBR) 99,09 (0), 2. Eva Alina (SLO) 101,92 (4), 3. Antonie Galuskova (CZE) 102,41 (4); Im Halbfinale ausgeschieden: 12. Annkatrin Plochmann (GER) 109,77 (2), … 17. Franziska Hanke (GER) 158,77 (52); In der Qualifikation ausgeschieden: 27. Nele Gosse (GER) 137,17 (4)
Herren, Canadier-Einer Junioren: 1. Miquel Trave (ESP) 94,03 (2), 2. Nicolas Gestin (FRA) 99,14 (6), 3. Flavio Micozzi (ITA) 99,17 (2), 5. Hannes Seumel (GER) 101,60 (6); In der Qualifikation ausgeschieden: 21. Julian Lindolf (GER) 108,75 (4), ... 27. Leo Braune (GER) 154,39 (54)
Damen, Kajak-Einer U23: 1. Klaudia Zwolinska (POL) 96,37 (0), 2. Anna Faber (GER) 97,77 (4), 3. Karolina Galuskova (CZE) 99,96 (2); In der Qualifikation ausgeschieden: 22. Emily Apel (GER) 112,32 (2)
Herren, Canadier-Einer U23: 1. Cedric Joly (FRA) 90,16 (0), 2. Valentin Marteil (FRA) 91,76 (2), 3. Przemyslaw Nowak (POL) 93,42 (0), 10. Timo Trummer (GER) 144,30 (52); In der Qualifikation ausgeschieden: 24. Leon Hanika (GER) 103,13 (4), ... 27. Benjamin Kies (GER) 110,44 (4)
Ergebnisse Mannschaften:

Herren, Kajak-Einer Junioren: 1. France (FRA) 100,71 (2), 2. Italy (ITA) 108,25 (4), 3. Czech Republic (CZE) 108,54 (6), ... 13. Germany (GER) 215,65 (106)
Damen, Canadier-Einer Junioren: 1. Czech Republic (CZE) 136,81 (6), 2. Slovakia (SVK) 151,93 (8), 3. Germany (GER) 172,68 (18)
Herren, Kajak-Einer U23: 1. Slovenia (SLO) 98,11 (4), 2. Slovakia (SVK) 100,13 (2), 3. Switzerland (SUI) 103,09 (2), 4. Germany (GER) 104,02 (6)
Damen, Canadier-Einer U23: 1. Spain (ESP) 130,95 (2), 2. France (FRA) 149,19 (8), 3. Slovakia (SVK) 150,77 (14); Ausgeschieden: Deutschland (gekentert)
Herren, Canadier-Einer Junioren: 1. Czech Republic (CZE) 115,74 (4), 2. France (FRA) 120,93 (4), 3. Germany (GER) 123,06 (10)
Damen, Kajak-Einer Junioren: 1. Czech Republic (CZE) 128,57 (6), 2. Russian Federation (RUS) 131,96 (2), 3. Great Britain (GBR) 133,17 (10), … 11. Germany (GER) 228,72 (64)
Herren, Canadier-Einer U23: 1. Czech Republic (CZE) 104,20 (0), 2. Slovakia (SVK) 109,26 (4), 3. France (FRA) 109,41 (6), ... 5. Germany (GER) 115,80 (8)
Damen, Kajak-Einer U23: 1. France (FRA) 123,12 (4), 2. Great Britain (GBR) 123,45 (2), 3. Czech Republic (CZE) 125,20 (6); Verletzungsbeding nicht angetreten: Deutschland
Text Philipp Reichenbach DKV
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.