ICF Kanuslalom Weltcup Finale in Prag vom 6.9. - 8.9.2019

Anne Bernert startet im C 1 Damen in Prag beim Weltcup Finale
In der tschechischen Hochburg Prag findet am kommenden Wochenende das World Cup Finale in Kanuslalom statt. Auf der künstlichen Wildwasserstrecke an der Moldau, wird mit hochkarätiger Besetzung die Weltspitze an den Start gehen und um die letzten World Cup Punkte kämpfen.  

Auf Grund ihrer guten Leistungen bei der U23 Weltmeisterschaft wurden vom Deutschen Kanu Verband die Nachwuchskanutinnen Selina Jones und Anne Bernert nominiert. Selina Jones hat bei der U23 Weltmeisterschaft in Krakau mit der Bronze Medaille im Einzel die nationalen Kriterien des Deutschen Kanu Verbandes erfüllt. Ebenso konnte Anne Bernert mit ihrer Platzierung im Semifinale im Canadier Einer der Damen die vorgegebenen Richtlinien erreichen. Der dritte nominierte Schwabenkanute ist der erfolgreiche Leo Bolg.

Hier sind nachfolgend die deutschen Starterinnen und Starter beim Weltcup Finale in Prag:

STAHL Lukas Kajak Einer Herren 
BOLG, Leo Kajak Einer Herren / Kanu Schwaben Augsburg
HENGST, Stefan Kajak Einer Herren
JONES, Selina Kajak Einer Damen / Kanu Schwaben Augsburg
FABER, Anna Kajak Einer Damen
FRITSCHE, Lisa Kajak Einer Damen
TRUMMER, Timo Canadier Einer Herren
TUCHSCHERER, Lennard Canadier Einer Herren
JAKOB, Zoe Canadier Einer Damen
BERNERT, Anne Canadier Einer Damen / Kanu Schwaben Augsburg
STOECKLIN, Lena Canadier Einer Damen
GOTTOWIK, Marie und PIONTEK, Jeffrey starten im C 2 Mix

sowie der Schwabenkanute Cristos Tsakmakis im Canadier Einer Herren, er startet für Griechenland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.