Rosenheimer Kanuslalom 2019

Philipp Süß - der ja nur knapp den Sprung in die Junioren WM Mannschaft verpasst hatte - wieder sehr erfolgreich beim Rosenheimer Kanuslalom
Rosenheimer Kanuslalom 2019

Am 18.05.2019 fand auf dem Inn der 3.Lauf zur Bayerischen Meisterschaft der Schüler, 1.Lauf zur Bayerischen Meisterschaft für Jugend/Junioren und der 3.Lauf der Altersklassen, sowie die Bayerische Meisterschaft für Jugend/Junioren Mannschaften, statt.

Die Mannschaftsrennen in der Jugend/Juniorenklasse wurde ja als Bayerische Meisterschaft gewertet – hier war der Kanu Schwaben Nachwuchs stark unterwegs und holte sich 1 x den 1. und 3 x den 2. Platz – herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Teams!

Einzelergebnisse:
Los ging es mit den Canadier Einer Jugend männlich, es siegte Philipp Süß vor Alexander Kempfle.
Bei den Canadier Einer Jugend weiblich fuhr sich Stefanie Bauer auf den 1. Platz.
In der Disziplin Kajak Einer Schüler C männlich belegten die Jüngsten drei Plätze hintereinander, 3. Johann Schmidt, 4. Levi Eichele und 5. Matti Neumann.
Dann folgten schon die größeren Schüler Kajak Einer Schüler B männlich, Kalle Neumann siegte vor Paul Lehner, der dritte Schwabenkanute Moritz Eichele fuhr sich auf den fünften Platz.
Bei den Kajak Einer Schüler B weiblich konnte Helene Schmidt sich auf dem dritten Platz behaupten, Merle Böhner fuhr auf Platz 5.
Bei den Canadier Zweier Jugend/Junioren Mix startete der Schwabenkanute Luis Weigl in der RG Bayern mit Sonja Neubauer und sie fuhren sich auf den vierten Platz.
Im Canadier Zweier Junioren männlich starteten Luis Schlund und Philipp Süß und fuhren sich auf Platz 2.
Im Canadier Zweier Junioren weiblich starteten Vivika Diedam und Stefanie Baur, sie fuhren sich auf Platz 1.
Im dichter besetzten Starterfeld der Kajak Einer Schüler A männlich konnte Luis Weigl den dritten Platz herausfahren, David Becke den sechsten Platz und Luis Hartmann sowie Florian Zutt fuhren sich auf die Plätze acht und neun.
Auch bei der Kajak Einer Jugend männlich war das Starterfeld etwas dichter, hier fuhr sich Luis Schlund knapp an einem Podestplatz vorbei und kam auf den vierten Platz.
Dafür holte sich Vivika Diedam bei der K 1 Jugend weiblich den dritten Platz, Annika Dittfurth fuhr sich auf Platz 9.
Im Kajak Einer Junioren männlich siegte erwartungsgemäß Philipp Süß und Alexander Kempfle fuhr sich auf den zweiten Platz.
Bei den Kajak Einer Junioren weiblich siegte Stefanie Bauer souverän.
Auch die Altersklasse war mit Kanu Schwaben Startern vertreten, auf den vierten Platz in der K 1 Altersklasse AK Stefan Schäfer.
Toll wie sich der Schwabennachwuchs auf der Strecke am Inn präsentierte!

Weiter ging es mit den Mannschaftsrennen:

Die Mannschaftsrennen in der Jugend/Juniorenklasse wurde ja als Bayerische Meisterschaft gewertet – hier war unser Nachwuchs stark unterwegs und holte sich einen ersten und drei zweite Plätze – herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Teams!

Jugend/Junioren Kajak Einer Mannschaften männlich:
Den bayerischen Vizemeistertitel holte sich das Schwabenteam Philipp Süß- Luis Schlund-Alexander Kempfle.
Bei der Jugend/Junioren Kajak Einer weiblich fuhren sich Stefanie Bauer-Vivika Diedam-Annika Dittfurth auf den zweiten Platz
Aber auch die Schüler K 1 männlich holten sich die Plätze eins und zwei der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft mit den Team Luis Weigl-Kalle Neumann-Paul Lehner (Sieger) und dem zweitplatzierten Team David Becke-Luis Hartmann-Florian Zutt, den sechsten Platz belegte das Team Levi Eichele-Johann Schmidt-Moritz Eichele.

Ein schönes Slalomrennen auf dem Inn in Rosenheim ging viel zu schnell zu Ende. Hier zum Nachlesen die gesamten Ergebnisse unter folgendem Link.
https://www.canoeslalom.net/lib/exe/fetch.php/arch...

Die Starter vom AKV waren auch sehr erfolgreich, die Ergebnisse im Mannschaftswettbewerb: 3. Platz bei den Kajak Einer Jugend männlich Rothuber-Svintsytskiy-Deetjen und bei den Kajak Einer Schüler männlich 3. Platz mit Stanzel-Dumler-Steinbrenner, bei den Kajak Einer Schüler weiblich 1. Platz mit Diemer-Grußler-Gillich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.