Sportakrobatik meets afa 2019

Jeder Neuanfang ist eine Chance und aus allem Vergangenen sollte man lernen. Die Augsburger Frühjahrausstellung (Kurzform=afa) 2019 war auch für uns wieder eine Inspiration. Als es hieß, dass sich was verändern wird, die Ausstellungszeit verkürzt und das Rahmenprogramm neu aufgestellt wird, haben wir mit Spannung die ersten Konzepte erwartet.


Auch in diesem Jahr gibt es für den Sportakrobatikverein (Kurzform= SAV) Augsburg Hochzoll 1957 e.V. eine Vielzahl an Terminen. Wettkämpfe und Auftritte wechseln sich ab und bieten unseren Sportlern die Gelegenheit ihr Können und Begeisterung für unsere einzigartige Sportart zu zeigen.

Nach längerer Pause waren wir 2017 in unserem Jubiläumsjahr (60 Jahre) auf der afa mit einem Mitmach- und Auftrittsprogramm vertreten. Wir waren damals in der Halle 1 und in der Halle 4, was logistisch schon etwas aufwendig war. Doch nicht nur Wickie hat starke Männer, sondern auch der SAV.
Dieses Jahr haben wir uns rein auf Auftritte in der Halle 4 konzentriert. Dankenswerter Weise haben wir ein Plätzchen zum Auslegen unserer Matten gefunden, damit sich unsere Sportler aufwärmen konnten. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Organisatoren und speziell an den Deutschen Alpenverein und MAZDA Frey für das Verständnis und Unterstützung am afa-Wochenende.

Das Aufwärmprogramm entwickelte sich zum Besuchermagneten. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag haben wir eine Vielzahl an Gesprächen geführt und Flyer an interessierte Kinder und Jugendliche verteilt. Das Interesse am Probetraining am 17.2.2019 war gewaltig.
Es gab für die Trainingssequenzen Applaus und Bewunderung und für das Betreuerteam Kaffee, den eine Mutter spendiert hat. Herzlichen Dank. Die beiden Auftritte jeweils am Samstag und Sonntag um 12:30 Uhr und 14:00 Uhr waren grandios. 30 Minuten Sportakrobatik bietet etwas für alle Sinne. Offene Münder, glänzende Augen und klatschende Hände waren die aktivsten Körperregionen bei den Zuschauern.

Die SportlerInnen der Vorleistungsgruppe und Leistungsgruppe, die ihre Darbietung mit Leidenschaft und perfekter Ausstrahlung präsentierten, dankten dieser Zuwendung durch die Zuschauer mit allem was dieser Sport zu bieten hat. Die Bilder sprechen Bände und wer glaubt mehr geht nicht sollte schon auf die weiteren Auftritte und Wettkämpfe gespannt sein.

Wir freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen auf der afa 2020. Und wer uns öfters sehen will soll sich einfach auf unsere homepage www.sportakrobatik-augsburg.de informieren.

Und nun viel Spaß mit den Bildern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.