Die Untere Pfarr, Ingolstadt.

(Foto: Sebastian Summer Mai 2018)
Die St.-Moritz-Kirche, die dem Hl. Mauritius geweiht ist, nennen die Ingolstädter "Die Untere Pfarr", im Gegensatz zum nur wenig entfernt belegenen Liebfrauenmünster, der "Oberen Pfarr". Stadtpfarrkirchen sind beide, die Untere Pfarr hat ebenfalls zwei Türme, aber die sehen grundverschieden aus. Der eine ist spitz behelmt, der andere ähnelt einem südlicher angesiedelten Campanile und wird "Pfeifturm" genannt, weil er früher den alarmpfeifenden Türmer beherbergte.
1
1
1
1
1
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.