Erfolgreiche Tage der offenen Tür bei Kipf & Sohn

Rund um den Ausstellungsraum waren alle Parkplätze besetzt. (Foto: Florian Lenz)
Markt Berolzheim: Kipf & Sohn GmbH | Die Tage der offenen Tür auf vier – genauer gesagt, Donnerstag bis Sonntag – auszuweiten, hatte sich vor einem Jahr bewährt. Und so nutzten auch heuer wieder zahlreiche Interessierte diesen zeitlichen Spielraum für ihren Besuch und eine individuelle Beratung. Ob aktuelle Trends rund um Fenster, Haustüren und Rollläden sowie Wintergärten – immer natürlich auch in Hinblick auf Sicherheit, Einbruchschutz oder Energiespar-Möglichkeiten – an allen vier Tagen standen in dem alteingesessenen Familienbetrieb bis zu 25  Berater parat, um die Besucher in allen Belangen fachkundig zu beraten.

Hinter die Kulissen blicken

Am Sonntag bestand zusätzlich die Möglichkeit, sowohl die Fensterproduktion als auch die Wintergarten- und Terrassendach-Manufaktur in Führungen kennenzulernen. Denn ob Neubau oder Renovierung – von der eigenen Planung über Produktion bis zur Montage durch Fachpersonal, auf den bedeutendsten Hersteller in der Region im Bereich Fenster, Terrassendächer und Wintergärten können sich die Kunden verlassen.

Showcooking vom Feinsten

Ein weiteres Highlight des Sonntags bestand aus kulinarischen Köstlichkeiten, mit welchen  Küchenmeister Matthias Klauser (my kitchen) seinem Titel alle Ehre machte: Von Linsensuppe über Vittello Tonnato bis zu Marillenknödeln – hier war für jeden Geschmack etwas Feines dabei. Wer es lieber traditioneller mochte, kam im Seminarraum bei Kaffee und einer großen Auswahl an Kuchen zum Zug.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.