Sobi in neuen Räumen

Bei der Wiedereröffnung in den neuen Räumen des Sobi Getränkemarktes (von links): Andrea Thiemke, Stefanie Anwander, Vertriebspartner Dawid Rygoll, Nina Schrage und Christine Kottre.
Bobingen: Sobi |

Der Sobi Getränkemarkt in Bobingen ist in seine neuen Räume in die Gutenbergstraße 7, neben die Firma Wüst, gezogen.

Auf 970 Quadratmetern Fläche und hellen, modernen sowie lichtdurchfluteten Räumen mit breiten Gängen wird während der Öffnungszeiten von Montag bis Samstag, 8 bis 20 Uhr, eine erweiterte Getränkeauswahl, vor allem von regionalen Lieferanten, angeboten. Ein riesiger Parkplatz steht direkt vor der Tür zur Verfügung. Etwa vier feste und zehn Aushilfskräfte sind im Getränkemarkt beschäftigt und greifen den Kunden gerne unter die Arme.

Verkaufsleiter Wolfgang Fackelmann verriet zudem, dass weitere Neubauten in Schwabmünchen und Mering geplant sind.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.