2,4 Promille: Betrunkene Autofahrerin in Bobingen gestoppt

Der Alkoholtest, den die Polizei Bobingen an einer alkoholisierten Autofahrerin am Donnerstag durchgeführt hatte, ergab einen Wert von 2,4 Promille. (Foto: Symbolbild / Alexander Dorn-123rf.de)

Die Polizei Bobingen hat  am Donnerstag eine alkoholisierte 62-jährige Autofahrerin gestoppt. 

Ein Verkehrsteilnehmer teilte der Bobinger Polizei am Donnerstag gegen 9.15 Uhr mit, dass gerade ein möglicherweise alkoholisierter Autofahrer von Inningen in Richtung Bobingen fahre. Das Fahrzeug sei mehrmals ohne ersichtlichen Grund auf die Spur des Gegenverkehrs geraten und zudem auffällig langsam gefahren.

Laut der örtlichen Polizei, war es dadurch aber nicht zu einer Gefährdung von entgegenkommenden Fahrzeugen gekommen. Eine Streife der Polizei Bobingen konnte das
Fahrzeug in der Schalmeistraße zu einer Verkehrskontrolle anhalten.

Dabei bemerkten die Polizeibeamten bei der 62-Jährigen Alkoholgeruch, sodass ein Alkoholtest durchgeführt werden musste. Dieser ergab, nach Angaben der Polizeiinspektion Bobingen, einen Wert von über 2,4 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein der Frau sichergestellt wurde. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.