Nägel in Tiefgarageneinfahrt: Mehrere Autos in Bobingen und Königsbrunn beschädigt

In Bobingen und Königsbrunn beschädigten Unbekannte mehrere Wagen. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen. Symbolbild: hm

Mehrere Sachbeschädigungen an Pkw wurden bei der Polizeiinspektion Bobingen in der Zeit von Freitag bis Montag angezeigt.

In Königsbrunn war in diesem Zeitraum im Alten Postweg ein blauer VW geparkt, an dem ein unbekannter Täter beide Außenspiegel beschädigte, berichtet die Polizei. Der Sachschaden liegt bei circa 400 Euro.

"Besonders hinterhältig" agierte ein bislang unbekannter Täter in der Rathausstraße
in Bobingen. Dieser platzierte im Bereich einer Tiefgarageneinfahrt in einer dort
befindlichen Regenrinne mehrere Nägel, so dass deren Spitzen nach oben
zeigten. Das führte dazu, dass sich bei insgesamt drei Fahrzeugen die Nägel
beim Darüberfahren in die Reifen bohrten und diese dadurch beschädigt wurden.
Auch in diesem Fall beträgt der Sachschaden mehrere hundert Euro.
Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bobingen unter Telefon 08234/9606-0 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.