Unbekannte versprühen Feuerlöscher auf Firmengelände in Bobingen

Die Polizeiinspektion nimmt Hinweise entgegen. Montagnacht gegen 2 Uhr hielten sich Unbekannte widerrechtlich auf dem Gelände eines Busunternehmens in Bobingen auf. Symbolfoto: mh

Unbekannte haben sich am Montag gegen 2.15 Uhr widerrechtlich auf dem Gelände eines Busunternehmens in der Albert-Einstein-Straße in Bobingen aufgehalten. Dort gelang es ihnen die Tür eines abgestellten Buses zu öffnen, einen darin befindlichen Feuerlöscher herauszunehmen und
dessen Inhalt auf den Bus zu versprühen, wie die Polizei berichtet.

Durch den Verbrauch des Feuerlöschers entstand ein Sachschaden von circa 50 Euro, während der Bus offensichtlich unbeschädigt blieb.

Derzeit wertet die Polizei Bobingen die Videoüberwachung des Firmengeländes aus und hofft so den Tätern auf die Spur zu kommen. Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Polizeiinspektion Bobingen unter der Telefonnummer 08234/9606-0 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.