Arif Diri wird der erste Stadtrat mit türkischstämmigen Wurzeln in Bobingen

Arif Diri freue sich auf seine neuen Aufgaben
Am Dienstag, 23. Juli 2019 wurde in Bobingen ein kleines Stückchen Geschichte geschrieben.
Arif Diri übernimmt als Listennachrücker, entsprechend des Ergebnisses der letzte Kommunalwahl 2014, das Mandat von Stefan Wild. Dieser hatte kürzlich seinen Stadtratsposten zur Verfügung gestellt.
Der 55-jährige Arif Diri ist Mitglied der SPD. Seit nunmehr fast 45 Jahren lebt er in Bobingen und hat sich,als Vorsitzender des deutsch-türkischen Freundschaftvereins, viele Jahre für ein besseres Zusammenleben und der deutschen und türkischen Kulturen engagiert.
Nicht zuletzt deswegen ist er auch Botschafter des Landkreises Augsburg unterwegs.
Er freue sich sehr auf seine neuen Aufgaben im Stadtrat,so Diri, und fährt fort, dass nun für ihn nun die Möglichkeit besteht, sich aktiv in das Gremium einzubringen um damit seinen liebgewonnen Heimatort Bobingen in Zukunft mitzugestalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.