Karten-Verlosung: Magisches Heimspiel für Phil Rice

Für die große Phil Rice Gala am 25. Januar in der Singoldhalle in Bobingen verlosen wir zwei Freikarten. (Foto: Bianca Weitkus)
Bobingen: Singoldhalle |

Bobingen. Nach seiner äußerst gelungenen Premiere im Kurhaus in Göggingen wird Phil Rice nun eine ganze Gala in seiner Heimatstadt präsentieren. „Das wird ein Feuerwerk an magischen Effekten,“ so der 19-jährige. „Dennoch mit tiefgründigen Geschichten und berührenden Momenten. Mir ist wichtig, alle Gefühle der Leute anzusprechen.“ So wird es an diesem Abend einiges zu lachen, staunen und nachdenken geben. „Besonders freue ich mich auf meine grandiosen Gäste auf der Bühne, die mir für diesen Abend zugesagt haben, und natürlich auf die Bobinger, die meine Laufbahn bereits von Beginn an verfolgen.“


Phil begann im Alter von neun Jahren mit der Zauberei und ist mittlerweile ein viel geschätzter Entertainer. Sogar David Copperfield und Siegfried&Roy durfte er in Las Vegas besuchen und konnte viel von ihnen lernen. „Deren Ausstrahlung und Erfahrung haben mich zu tiefst beeindruckt. Zudem sie alle auf dem Boden geblieben sind und sich normal mit mir unterhalten haben, obwohl sie absolute Weltstars sind.“
Ob Phil auch einmal nach Las Vegas möchte? „Das ist ’das’ Magierparadies schlechthin, ohne Frage. Es läuft zwar im Hintergrund einiges anders ab, als man sich das vorstellt, aber ich möchte definitiv auch dort einmal eigene Vorführungen zum Besten geben. Mal schauen, wie lange es noch dauert,“ ergänzt er mit einem Augenzwinkern. Ob sich da etwas im Anmarsch befindet? Das kann nur ein Zauberer vorhersagen.
Phil wird wie im Kurhaus den Abend am 25. Januar nicht alleine gestalten. War es in Göggingen mit dem zweifachen Weltmeister Topas noch ein Zauberkünstler, sind es in Bobingen nun drei Überraschungsgäste. „Es wird ein hier bekannter Entertainer dabei sein, der die Leute zum Ausflippen bringen wird. Außerdem sind ein kanadischer Meister der Zauberkunst und zwei alte Hasen mit dabei, die eine einzigartige Nummer entwickelt haben, auf die ich mehr sehr freue.“ Namen verrät er noch nicht.
Phil war bereits auf vielen Zauberkongressen unterwegs, von Slowenien über Rimini bis hin nach Las Vegas und kennt unglaublich viele Zaubernummern, von denen er sich drei exzellente für diesen besonderen Abend ausgesucht hat.
Er selbst gewann bereits zweimal die Deutschen Jugendmeisterschaften der Zauberkunst und schiebt die Teilnahme an den nächsten großen Wettbewerben erst einmal vor sich hin: „Bei Meisterschaften wird großer Wert auf neuartige Effekte gelegt. Deren Entwicklung kann bis zu drei Jahre beanspruchen. Am Ende hat man dann acht Minuten Vorführzeit. In diesen drei Jahren konzentriere ich mich lieber darauf, an meiner Art der Vorführung zu arbeiten.“ Denn Phil vertritt folgende Prämisse: „Es ist beinahe egal, was du zeigst, die Art und Weise, wie du es präsentierst, ist entscheidend und führt schließlich zu einem Wiedererkennungswert.“ Es ist also die Persönlichkeit auf der Bühne, die ausschlaggebend für eine gute Vorführung ist.
Das hat Phil bereits einige Male bewiesen, dass er mit seiner charmanten und jugendlich-spontanen Art einen sehr guten Eindruck beim Publikum hinterlässt. Die nächsten zwei Monate wird er im Spiegelpalast von Chris Kolonko in Augsburg zu sehen sein.
Die Tickets für den 25. Januar sind heiß begehrt. Deshalb sollten Interessierte schnell unter www.Reservix.de nach Phil Rice suchen und sich noch gute Plätze sichern.
Phil hat noch zwei Freikarten speziell für die Stadtzeitung zur Seite gelegt und die Gewinner haben die Möglichkeit, am Ende auf der Gästeliste zu stehen. Infos über Phil Rice: www.PhilRice.de. (oh)

Verlosung:


Wir verlosen bis 18.01.2019  2 Karten für die große Phil Rice Gala in der Singoldhalle in Bobingen am 25. Januar 2019. Um an der Verlosung teilzunehmen müsst ihr uns einfach einen Kommentar unter den Artikel schreiben - viel Glück!
8
Diesen Autoren gefällt das:
71 Kommentare
9
Maria Lagouvardou-Oral aus Augsburg - Haunstetten | 21.12.2018 | 13:50  
69
Irina Hoffmann aus Königsbrunn | 21.12.2018 | 13:51  
15
Birgit Koch aus Augsburg - City | 21.12.2018 | 13:56  
20
Frank Schur aus Gablingen | 21.12.2018 | 14:24  
6
andrea oswald aus Augsburg - Süd | 21.12.2018 | 15:54  
6
Nitschke Christian aus Augsburg - Haunstetten | 21.12.2018 | 16:00  
6
Ruth Kehl aus Kissing | 21.12.2018 | 16:54  
12
Helene Vollrath aus Augsburg - Süd/Ost | 21.12.2018 | 16:57  
6
Simone Bestel aus Wehringen | 21.12.2018 | 17:21  
65
Barbara Steinmetz aus Königsbrunn | 21.12.2018 | 17:31  
7
Sandra Schaudi aus Diedorf | 21.12.2018 | 18:53  
2.354
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 21.12.2018 | 19:20  
112
Thomas Rodak aus Gersthofen | 21.12.2018 | 22:46  
9
Michaela Meir aus Gablingen | 21.12.2018 | 22:52  
6
Manuela Schuster aus Augsburg - City | 22.12.2018 | 05:46  
6
Andrea Zabelt aus Bobingen | 22.12.2018 | 07:57  
26
Martin Roser aus Augsburg - Nord/West | 22.12.2018 | 14:43  
8
Thomas Beinhofer aus Augsburg - Süd | 22.12.2018 | 16:07  
9
Sofie Bund aus Mickhausen | 22.12.2018 | 19:47  
6
Kathrin T aus Augsburg - City | 23.12.2018 | 00:53  
8
K. G. aus Neusäß | 23.12.2018 | 15:50  
14
Riccardo Roggatz aus Gersthofen | 24.12.2018 | 22:26  
36
Gudrun Böck aus Bonstetten | 25.12.2018 | 13:01  
26
Martina Rehm aus Laugna | 26.12.2018 | 20:51  
41
Ulrike Spatz aus Schwabmünchen | 26.12.2018 | 21:39  
26
Heinz Spatz aus Schwabmünchen | 26.12.2018 | 21:45  
20
Andreas Schock aus Königsbrunn | 26.12.2018 | 22:18  
28
Renate Dölle aus Schwabmünchen | 26.12.2018 | 23:39  
20
lena andric aus Augsburg - City | 27.12.2018 | 10:07  
10
Doris Klein aus Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | 27.12.2018 | 10:32  
31
Diana Sauter aus Augsburg - City | 27.12.2018 | 11:48  
6
Andreas Riechert aus Gersthofen | 27.12.2018 | 16:55  
6
Anja Bissinger aus Friedberg | 28.12.2018 | 07:35  
16
lili nissen aus Augsburg - City | 28.12.2018 | 10:48  
17
dario andric aus Augsburg - City | 28.12.2018 | 10:50  
13
Helene Wagner-A. aus Augsburg - City | 28.12.2018 | 11:00  
7
Angelika Deil aus Bonstetten | 28.12.2018 | 12:49  
10
Karl Sandner aus Augsburg - Haunstetten | 28.12.2018 | 17:04  
16
lili nissen aus Augsburg - City | 29.12.2018 | 13:08  
20
lena andric aus Augsburg - City | 29.12.2018 | 13:17  
13
waldemar nissen aus Augsburg - City | 29.12.2018 | 13:26  
6
Charles Bauer aus Königsbrunn | 29.12.2018 | 13:38  
6
Isabella Hauser aus Augsburg - Süd/Ost | 29.12.2018 | 14:58  
19
Richard Drexel aus Bobingen | 29.12.2018 | 15:07  
6
Melanie Simon aus Wehringen | 29.12.2018 | 15:15  
10
simon Grund aus Augsburg - City | 30.12.2018 | 13:28  
9
Manuela Spitzbarth aus Augsburg - City | 30.12.2018 | 14:06  
7
Sylvia Ruddigkeit aus Königsbrunn | 30.12.2018 | 16:05  
6
Chris Neumann aus Augsburg - City | 30.12.2018 | 21:00  
6
Michael Rettner aus Schwabmünchen | 31.12.2018 | 09:45  
6
Birgit Meyer aus Augsburg - City | 31.12.2018 | 16:50  
12
Florian Popp aus Gersthofen | 31.12.2018 | 17:21  
9
Ruza Andric aus Augsburg - City | 02.01.2019 | 21:10  
9
Dragan Andric aus Augsburg - City | 02.01.2019 | 21:13  
10
Jochen Konrad aus Mertingen | 03.01.2019 | 13:35  
12
Anton nissen aus Stadtbergen | 03.01.2019 | 15:48  
74
Claudia Wegele aus Gersthofen | 03.01.2019 | 20:12  
12
Petra Reitner aus Mering | 04.01.2019 | 18:35  
6
Sandra Weiler aus Scherstetten | 05.01.2019 | 10:51  
38
Florian Seehuber aus Hiltenfingen | 07.01.2019 | 09:49  
6
Christine Salger aus Augsburg - Süd | 09.01.2019 | 13:49  
14
Mario Regner aus Neusäß | 12.01.2019 | 08:19  
12
Silvia Regner aus Neusäß | 12.01.2019 | 08:36  
9
Angelika Mayr aus Augsburg - Süd | 12.01.2019 | 08:45  
11
Doris N. aus Augsburg - City | 13.01.2019 | 10:16  
7
F. Friedrich aus Augsburg - Nord/West | 15.01.2019 | 09:51  
82
Claudia Binninger aus Königsbrunn | 15.01.2019 | 20:31  
11
Roland Rebel aus Schwabmünchen | 15.01.2019 | 20:45  
33
Viktoria Weldishofer aus Zusmarshausen | 15.01.2019 | 20:52  
11
Viktor Hoffmann aus Stadtbergen | 17.01.2019 | 19:29  
19
Elke Leupold aus Königsbrunn | 17.01.2019 | 19:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.