offline

Ute Blauert

405
Startpunkt ist: Bobingen
405 Punkte | registriert seit 12.11.2018
Beiträge: 79 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
6 Bilder

Ein sehr sommerlicher Serenadenabend

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 28.06.2019 | 17 mal gelesen

Königsbrunner Musikensembles zeigen Kostproben ihres Könnens Am Mittwochabend der vergangenen Woche waren hunderte Königsbrunner mit dem Fahrrad unterwegs in Richtung Willi-Oppenländer-Halle, wo im Pavillon neben der Halle der alljährliche Serenadenabend stattfand. Im Sitz-Stufen-Rondell waren zuerst die Schattenplätze besetzt und an den Imbiss-Ständen fanden Getränke aller Art reißenden Absatz, denn die Temperatur lag bei...

1 Bild

Ferien in Königsbrunn: Tanzen oder lieber reiten? Oder beides?

Ute Blauert
Ute Blauert | Königsbrunn | am 25.06.2019 | 43 mal gelesen

Das Ferienprogramm der Stadt Königsbrunn für Kinder ab drei Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene wurde am 25. Juni in einer Broschüre und im Internet veröffentlicht. Viele Vereine, Unternehmen und Privatpersonen haben sich auch in diesem Jahr überlegt, was Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien Spaß machen könnte. 180 Angebote sind zusammen gekommen, die das Königsbrunner Kulturbüro gesammelt und in eine hübsche...

2 Bilder

Kostbares braucht Schutz

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 19.06.2019 | 27 mal gelesen

Das Archäologische Museum sucht ehrenamtliche Aufsichtspersonen.  Königsbrunn. Im Archäologischen Museum Königsbrunn im Untergeschoss des Rathauses sind Grabungsfunde aus dem ganzen südlichen Landkreis ausgestellt. Die Kostbarkeiten aus früheren Jahrtausenden, wie etwa römische Münzen aus reinem Silber, sind in Glasvitrinen untergebracht. Doch große Fundgegenstände passen nicht hinter Glas. Da gibt es etwa ein Keramikgefäß,...

1 Bild

Neue Bestattungsformen in Königsbrunn schon bald möglich

Ute Blauert
Ute Blauert | Königsbrunn | am 15.06.2019 | 45 mal gelesen

Bei der Veranstaltung „Friedhof 2050“ erläuterten Experten, wie man dem Wunsch nach Gräbern, die keine Pflege benötigen, nachkommen kann. Zur Veranstaltung „Friedhof 2050“ konnte Bürgermeister Franz Feigl über 100 Besucher begrüßen. „Die Entwicklung der Bestattungskultur geht bei uns wie überall in Deutschland weg vom Erdgrab“, erläuterte Feigl. „Inzwischen werden zu 70 Prozent Urnenbestattungen gewünscht. Viele...

1 Bild

Familienbüro Bobingen: „Hier ziehen alle an einem Strang“

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 13.06.2019 | 48 mal gelesen

Das Familienbüro bietet Unterstützung für Familien an, von informativen Vorträgen bis zum Hausbesuch. „Bobingen ist besonders“, lautet Morena Dreiseitels Fazit nach etwas über einem Jahr Arbeit als Leiterin des Familienbüros. Was sie damit meint: „Hier ziehen alle, die in sozialen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche arbeiten, an einem Strang. Man arbeitet zusammen, egal bei welchem Träger man angestellt ist, weil die...

1 Bild

Viele kleine Lesemillionäre

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 07.06.2019 | 24 mal gelesen

Bei einem Projektabend zum Thema Lesen in der Grundschule Süd lasen Erwachsene den Kindern aus spannenden und lustigen Büchern vor. In der Grundschule Süd beschäftigen sich Kinder und Lehrkräfte seit einigen Wochen mit dem Thema „Lesen macht Spaß“. Dass es auch Spaß macht, jemandem zuzuhören, der etwas vorliest, sollte bei zwei Vorleseabenden am 5. und 6. Juni erlebt werden können. Schulleitung, Lehrkräfte, Eltern,...

1 Bild

Niemals aufgeben

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 04.06.2019 | 27 mal gelesen

Jugendzentrum und Streetwork: Die Soziale Arbeit mit Jugendlichen bringt Höhen und Tiefen.  „Jeden Tag kommen mindestens 30 Jugendliche ins Jugendzentrum, am Wochenende manchmal über 80“, erzählt Dominik Rankl, während er auf einem aus Paletten gebauten Sessel im Erdgeschoss des Jugendzentrums (Juz) sitzt. Er leitet das Juz an der Jahnstraße seit Herbst letzten Jahres. Rankls frühere Stelle als Streetworker hat Tim Hofmann...

4 Bilder

Live-Musik zum Feierabend: Schüler der Städtischen Sing- und Musikschule in Königsbrunn spielen Evergreens

Ute Blauert
Ute Blauert | Königsbrunn | am 03.06.2019 | 55 mal gelesen

Wer sich der Musik verschreibt, muss nicht nur lernen, sein Instrument zu beherrschen, den richtigen musikalischen Ausdruck zu finden und mit anderen harmonisch zusammen zu spielen, nein, er muss all das auch noch können, wenn fremde Menschen zuhören. Denn das Ziel allen Übens ist es, ein Publikum gut zu unterhalten. Damit die Schüler der Städtischen Sing- und Musikschule Gelegenheit bekommen, den Umgang mit Lampenfieber zu...

1 Bild

Bobingen: Fußballturnier auf wenigen Quadratmetern

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 02.06.2019 | 29 mal gelesen

Beim „Streetwork Action Day“ auf dem Bobinger Rathausplatz gab es viel Unterhaltung für Jugendliche. Am Nachmittag des vergangenen Samstags gehörte der Rathausplatz den Jugendlichen der Stadt. Auf einer kleinen Bühne vor dem Rathaus wurde ab 15 Uhr Live-Musik geboten, eine Torwand, ein Basketball-Korb für ein Streetball-Turnier und andere Attraktionen waren aufgebaut. Viele knallrote T-Shirts leuchteten heraus, sie waren das...

1 Bild

„Schreiben ist reines Vergnügen“: Königsbrunner Autorin veröffentlicht ersten Krimi

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 29.05.2019 | 33 mal gelesen

Gudrun Grägel aus Königsbrunn erzählt von der Entstehung ihres Kriminalromans und wie sie einen Verlag fand. „Nachdem 1998 mein Sohn geboren wurde, sah ich die Chance, meinen Wunsch, ein Buch zu schreiben, zu verwirklichen“, berichtet Gudrun Grägel. Die Königsbrunnerin hat vor Kurzem ihren ersten Kriminalroman veröffentlicht, Titel: „Proseccolügen“. „Ich hatte immer viel gelesen und mich für das Schreiben interessiert. Nun...

2 Bilder

Willkommensgeschenk für Neubürger

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 27.05.2019 | 11 mal gelesen

Die Stadt hatte alle, die im letzten Jahr zugezogen sind, zum Sektempfang eingeladen. Sie erhielten die druckfrische Jubiläumsbroschüre „Mein Bobingen“. Bürgermeister Bernd Müller begrüßte die Neubürger, die der Einladung in die Singoldhalle am vergangenen Samstag gefolgt waren. Er stellte Bobingen als Kleinstadt mit 17 519 Einwohnern vor, in der es leicht sei, eine Heimat zu finden. Er umriss die Geschichte der Stadt, die...

1 Bild

Alle dürfen mitmachen: Bürgerwerkstatt in Königsbrunn

Ute Blauert
Ute Blauert | Königsbrunn | am 24.05.2019 | 29 mal gelesen

Ihre Meinung darüber, wie sich Königsbrunn entwickeln soll bezüglich Verkehr, Wohnen und Freizeit, können alle Einwohner der Stadt noch bis 30. Juni in ein Online-Formular schreiben. Wie es geht, wurde bei einer „Bürgerwerkstatt“ gezeigt. Die Veranstaltung zur Beteiligung von Bürgern an der Stadtplanung fand im Saal des Jugendzentrums „Matrix“ statt. Einige der jugendlichen Matrix-Besucher waren neugierig, ließen sich...

2 Bilder

Zeitreise ins Jahr 1969

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 20.05.2019 | 18 mal gelesen

Anlässlich des 50. Jahrestages der Stadterhebung Bobingens hat der Heimatverein „d’Hochsträßler“ in seinen Museen Sonderausstellungen über den Alltag im Jahr 1969 vorbereitet. „Nach einem Aufruf in der Zeitung erhielt der Verein viele Fundstücke aus Schränken und Dachböden“, erzählte Corinna Kammerer, die Vorsitzende des Heimatvereins, während sie an einem Tisch mit Tischtuch und Porzellan aus den 60er Jahren saß. „Im Laufe...

1 Bild

Märsche, Ouvertüren und Swing

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 20.05.2019 | 21 mal gelesen

Das Sinfonische Blasorchester der Polizei spielte ein Benefizkonzert in Königsbrunn. Über 500 Zuschauer kamen zum Konzert des Bayerischen Polizeiorchesters Bayern in der Sporthalle der V. Bereitschaftspolizeiabteilung Königsbrunn. Der Andrang wurde von der Polizei mit guter Planung gemeistert. Schon an der Einfahrt wurden die Eintrittskarten kontrolliert, dann wurden die Autos von Uniformierten in den Parkplatz eingewiesen....

1 Bild

Das gute Ende einer Reise

Ute Blauert
Ute Blauert | Königsbrunn | am 17.05.2019 | 56 mal gelesen

Gespräch mit einer ehrenamtlichen Hospizbegleiterin des Vereins „Christrose“ Schon seit sieben Jahren begleitet Gabriele Buchmann Schwerkranke und Sterbende, und sie hat immer noch Freude an dieser Aufgabe. „Für mich ist es eine Ehre, einen Sterbenden begleiten zu dürfen“, sagt sie. Buchmann gehört zu den 43 ehrenamtlichen Hospizbegleitern des „Christrose Ökumenischer Hospizverein Königsbrunn e.V.“ Ziel des Vereins ist es,...