Bienenvölker in Lauterbrunn gestohlen und zerstört

(Foto: Symbolbild Deyan Georgiev 123rf.com)

Hinter der Tennisanlage in Lauterbach wurden zwischen 31. Oktober und 8. November neun Bienenvölker aus einer Bienenzucht von einem Grundstück gestohlen.

Zudem wurden sogenannte "Beuten" (Behausung für den Bienenstock) sowie weiteres Imkerzubehör mitgenommen oder beschädigt. Besonders bedauerlich ist, dass der Täter mutwillig zehn verbliebene Bienenvölker umwarf. Alle zehn Völker gingen daraufhin aufgrund der niedrigen Temperaturen ein. Der Schaden, soweit er hier beziffert werden kann, beläuft sich auf etwa 3700 Euro.

Zeugenhinweise erbittet die Polizeistation Wertingen unter Telefon 08272/995-10. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.