26-jähriger Motorradfahrer bei Biburg tödlich verunglückt

Ein 26-Jähriger ist am Dienstag bei Biburg verunglückt. (Foto: Symbolbild: Simone Bühring-123rf.de)

Ein 26-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße 2510 zwischen Biburg und Horgau verunglückt. Er erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Der 26-Jährige kam nach Informationen der Polizei wohl gegen 16.30 Uhr etwa 300 Meter nach dem Biburger Ortsausgang nach rechts von der Straße ab und kollidierte dort mit einem abseits der Fahrbahn stehenden Baum.

Der Fahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Krankenwagen in die Uniklinik Augsburg gefahren. Die Feuerwehr Biburg sicherte die Unfallstelle ab. 

Im Laufe der Nacht erlag der 26-Jährige im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.