Drogentest bei Autofahrerin in Diedorf fiel positiv aus

(Foto: Dieter Gillessen 123rf.com)


Bei einer 21-jährigen Opel-Fahrerin wurde bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in Diedorf wegen Auffälligkeiten ein Drogentest durchgeführt, der positiv auf THC ausfiel. Deshalb musste bei der 21-Jährigen eine Blutentnahme veranlasst werden. Es erfolgt Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz, die eine Geldbuße und Punkte zur Folge hat. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.