Fußmatten an Autowaschanlage in Diedorf gestohlen

(Foto: Dieter Gillessen)


Maßgefertigte Fußmatten hat ein Dieb am Mittwoch gegen 12.30 Uhr in Diedorf an der Autowaschanlage in der Keimstraße gestohlen. Ein 53-jähriger Autofahrer hatte die Fußmatten kurzzeitig zum Trocknen abgelegt. Nach dem Waschvorgang waren die Fußmatten plötzlich verschwunden. Die Fußmatten hatten einen Wert von 124 Euro.

Nach Information des Betreibers und den angestellten Ermittlungen der Polizei, konnte eine 57-jährige Autofahrerin überführt werden. Die Frau, die ebenfalls beim Autowaschen war, hatte die Fußmatten einfach eingepackt. Das Diebesgut konnte bei der Dame festgestellt und an den Eigentümer zurückgegeben werden. Die 57-Jährige erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.