Zwei verletzte Kinder bei Auffahrunfall in Diedorf

(Foto: Symbolbild Jörg Hackemann 123rf.com)


Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch gegen 15.30 Uhr in der Hauptstraße/B300 in Diedorf. Eine 40-jährige Autofahrerin hatte auf der Hauptstraße, an der Ampel Höhe Nebelhornstraße, eine vor ihr verkehrsbedingt anhaltende 41-jährige Autofahrerin übersehen und fuhr hinten frontal auf. Im Auto der 41-Jährigen wurden zwei Kinder leicht verletzt und in das Zentralklinikum Augsburg gebracht. Der Sachschaden wurde auf etwa 10 000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr Diedorf war mit acht Mann im Einsatz. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.