Das war die Baumpflanzaktion in Kreppen

Ein Gruppenbild mit allen engagierten Teilnehmern.
Diedorf: Umweltzentrum |

In Kooperation mit der Direktwerbung Bayern (DWB) hat die StadtZeitung ihre Leser in den Gemeindeschuldwald in Kreppen zum Bäume pflanzen eingeladen. 

Gemeinsam mit Förster Miehler haben zahlreiche fleißige Leser und Leserinnen der StadtZeitung insgesamt 300 junge Laubbäume gepflanzt und damit unserer Umwelt einen großen Gefallen getan.

Egal, ob Groß oder Klein - jeder durfte bei der Aktion mitanpacken!

Belohnt wurden im Anschluss alle fleißigen Baumpflanzer anlässlich Halloweens mit Gruselpunsch, gebackenen Fledermäusen und Mäusespeck. 

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die erfolgreiche Aktion!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.