Jahreshauptversammlung bei den Diedorfer Germanen

Spendenübergabe an Tobias Förster HVO
Diedorf: Germanen | Am Freitag den 02.03.2018 fand wieder die Jahreshauptversammlung der Diedorfer Germanen statt. Noch vor Beginn der JHV übergab Präsident Ulrich Fischer mit Mitgliedern des Vorstands 300 Euro Spende an Tobias Förster vom HVO Diedorf. Diese Spende kam auf der Weihnachtsfeier der Germanen zusammen, bei der die Mitglieder um freiwillige Spenden gebeten wurden.
Tobias Förster, der sich sehr über die Spende freute, gab einen kleinen Einblick wofür die Spende verwendet wird und erklärte, wie wichtig jede noch so kleine Spende für die HVO ist. Wir hoffen, dass viele dem Beispiel der Germanen folgen.
Danach berichtete Uli Fischer bei der JHV, wie das vergangene Jahr aus Sicht der Germanen verlaufen ist. Es gab, wie immer viel zu tun: Faschingsball, 2 Märkte, Sommerfest, Plärrerumzug, diverse interne Veranstaltungen und natürlich auch einige Umzüge im Fasching.
Beim Bericht der Kassiererin erfuhren die Mitglieder dass für das Jahr 2017 ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt wurde.
Durch einen erfreulichen Zuwachs an jungen Leuten ist auch die Mitgliederzahl im letzten Jahr gestiegen. Weiter so!! Wer Spaß am Fasching hat, zwischen 18 und 60 Jahren alt ist, und Mitglied einer tollen Gruppe mit viel Zusammenhalt werden möchte, ist bei den Germanen immer willkommen.
Es gibt auch einen netten Altgermanen, der auf der Jahreshauptversammlung einen Sonderorden bekommen hat, weil er den jungen neuen Germanen bei der Anfertigung und Bastelei ihrer Ausstattung immer helfend unter die Arme greift.
Auch für die Zukunft steht wieder einiges an wie z.B.: Osterfeuer, Maimarkt, Herbstplärrer, Herbstmarkt, Ausflug und vieles mehr.
In diesem Sinne Germanen uaaahhh
R.K.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.