Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen bei den Diedorfer Germanen

Spendenübergabe, von links, Uli Fischer Germanen, Heidi Manhardt Germanen, Tobias Förster HVO, Rosi Kamm Germanen, Steffi Böck Germanen
 
Neuer Vorstand, von links Bianca Fischer, Kasse, Uli Fischer Präsident, Philipp Kerner 2. Präsident, Heidi Manhardt Schriftführerin
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen bei den Diedorfer Germanen

Am Freitag den 05.04.19 fand in der Gaststätte“ Strehlerwirt“ in Anhausen die Jahreshauptversammlung der Diedorfer Germanen statt. Zu Beginn der Versammlung begrüßte der Präsident, Ulrich Fischer, die zahlreich erschienenen Mitglieder, sowie Diedorfs 1. Bürgermeister Peter Högg und den 3. Bürgermeister Alexander Neff.
Auf Einladung der Germanen erschien auch Tobias Förster von den Helfern vor Ort um die versprochene Spende von 500,00 Euro in Empfang zu nehmen. Da auf der Weihnachtsfeier der Germanen Essen und Getränke kostenlos sind gaben die Mitglieder gerne, wie schon viele Jahre vorher, eine Spende für die Helfer vor Ort. Tobias Förster erzählte einiges über die ehrenamtliche Arbeit der HVO und bedankte sich für die Spende, die für die Helfer vor Ort sehr wichtig ist.
Danach berichtete der Präsident über die zahlreichen Aktivitäten der Germanen im letzten Jahr, wie z.B. Faschingsumzüge, Ball, Märkte, Plärrerumzug, Ausflug usw.
Nach dem Bericht der Kasse, Rosi Kamm, die dem Verein eine gute Finanzlage bescheinigte, ging es weiter mit den Neuwahlen.
Der Präsident, Ulrich Fischer, und die Schriftführerin, Heidi Manhardt wurden einstimmig wieder ins Amt gewählt. Da die zweite Präsidentin, Steffi Böck und die Kasse sich nicht mehr zur Wahl stellten, mussten diese beiden Posten neu besetzt werden. Somit wurden auch der neue 2. Präsident, Philipp Kerner, und die neue Kasse, Bianca Fischer, einstimmig von den Mitgliedern gewählt.
Im Anschluss rief die neue Vorstandschaft die Beisitzer ins Amt, wo auch Jutta Müller (2. Schriftführerin) zu ersetzen war, da sie sich nicht mehr für den Posten zur Verfügung stellte.

Die Posten wurden besetzt wie folgt: 2. Schriftführer: Franziska Domen, Garagenwart: Franz Gaugenrieder, Thingplatzbetreuung: Michael Fischer und 2. Kasse: Rosi Kamm.
Präsident, Ulrich Fischer, bedankte sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die jahrelange gute Zusammenarbeit.
Im Anschluss daran gab der Präsident einen Ausblick auf die kommenden Aktivitäten und Veranstaltungen in diesem Jahr .Da wäre zuerst der Markt in Diedorf am 01.Mai zu erwähnen, wo es im Zelt der Germanen leckeres Essen und erfrischende Getränke gibt.
Am 20.Juli dieses Jahres findet am Thingpatz an der Schmutter wieder ein großes Germanenfest statt, an dem die Germanen ihr 55jähriges Jubiläum feiern und sich sehr über zahlreiche Gäste freuen.
Ganz wichtig zu erwähnen wäre da noch der 11.Mai, an dem die Germanen zusammen mit dem Augsburger Oberbürgermeister, Kurt Gribl, Spenden für das Elefantenhaus im Augsburger Zoo sammeln werden. Stattfinden wird dieses Event auf dem Augsburger Stadtmarkt. Die Germanen würden sich sehr freuen, wenn viele Diedorfer und Freunde zu ihrer Unterstützung an diesem Tag auch auf den Stadtmarkt kommen. Genauere Informationen sind in Kürze auf der Internetseite der Germanen zu finden www.diedorfer-germanen.de.
Wie man sieht, gibt es viel zu tun in diesem Jahr und die Germanen werden die Felle hochkrempeln und los geht’s mit viel Freude und Spaß.



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.