Bei Agawang gegen Baum gefahren

(Foto: Jörg Hackemann 123rf)


Eine 65-jährige Autofahrerin fuhr am am Dienstag gegen 9 Uhr von Agawang Richtung Häder und kam 500 Meter nach der Abzweigung Schempach aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab.

Die Fahrzeugführerin prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum, wurde danach nach links von der Fahrbahn geschleudert und blieb auf dem Autodach liegen. Die 65jährige, die alleine in ihrem Fahrzeug saß, wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum gebracht. Derzeit geht man von mittelschweren Verletzungen aus.

Die Fahrbahn wurde im relevanten Bereich für eine Stunde komplett gesperrt. Die Feuerwehren Dinkelscherben, Häder, Fischach waren mit 25 Kräften im Einsatz. An dem Auto entstand Totalschaden und musste abgeschleppt werden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.