Prügel bei Sonnwendfeier in Fleinhausen

(Foto: Keisuke Kai-123rf.com)


Im Verlauf einer Sonnwendfeier am Sonntag gegen 1.30 Uhr in Fleinhausen am Festplatz kam es nach bisherigen Erkenntnissen zu einer Körperverletzung, wobei ein 25-Jähriger schwer verletzt wurde. Die Polizei in Zusmarshausen wurde erst am Sonntagnachmittag über den Vorfall informiert, wobei zu diesem Zeitpunkt weder Täter noch Geschädigter bekannt waren.

Zeugen hatten im Bereich Dekan-Prölle-Straße auf Höhe der Kirchenmauer verdächtige Geräusche wahrgenommen und sahen dort, wie eine Person auf den Boden stürzte. Die Zeugen, selbst alkoholisiert, sahen zunächst keinen Handlungsbedarf, nachdem angeblich die Sanitäter bereits verständigt worden seien.

Im Lauf des Tages meldeten sich Angehörige des Verletzten bei der Polizei, um Anzeige zu erstatten, nachdem der 25-Jährige ins Zentralklinikum Augsburg eingeliefert wurde.

Bei den derzeit laufenden Ermittlungen richtet sich der Verdacht gegen einen 17-Jährigen, der angeblich grundlos auf den später Verletzten eingeschlagen haben soll.

Hinweise über den Vorfall erbittet die Polizei in Zusmarshausen unter Telefon 08291/189-00. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.