Radfahrer stürzt plötzlich in Anried

(Foto: Jean-Marie Guyon-123rf.com)


Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen, stürzte am Mittwoch um 17.30 Uhr ein 73-jähriger Mann in Anried. Der Fahrradfahrer der in nordöstlicher Fahrtrichtung bergab unterwegs war, verlor plötzlich die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Der Mann wurde sofort zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum gebracht.

Von Fremdverschulden wird derzeit nicht ausgegangen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.