Musikvereinigung Dinkelscherben - ein Frühjahrskonzert als Kinoerlebnis

Ein schicksalhafter Herbsttag des Jahres 1805. Die Morgennebel hängen schwer über dem weitläufigen Feld bei Dürnstein. Das Hauptmannszelt und einige kleinere Zelte scheinen noch unbelebt und im Tiefschlaf versunken zu sein. Eine Gestalt schleicht an dem Hauptzelt vorbei. Es ist Phillipe, ein Soldat der Napoleonischen Truppen, der sein Lager vorzeitig verlässt, um Mina, seine Geliebte und die anderen Bewohner der Stadt Krems vor dem geplanten Überfall zu warnen. 

Was wie der Anfang eines Abenteuerromans klingt, ist die Handlung des Kurzfilms „A Town´s Tale“ von Regisseur Walter Bednarik. Er beschreibt eine berührende Geschichte über Freundschaft, Entschlossenheit und ewige Liebe im Zeitalter der Napoleon Kreuzzüge. Die Filmmusik dazu hat Otto M. Schwarz für Blasorchester komponiert, was die Musikkapelle der Musikvereinigung Dinkelscherben dazu veranlasst hat, mal etwas ganz Neues auszuprobieren.

Beim Frühjahrskonzert am 02.04.2018 wird der Film auf einer großen Kinoleinwand gezeigt und die Filmmusik live dazu von den Musikerinnen und Musikern auf der Bühne gespielt. Dazu hat der Dirigent und einige Musiker einen Knopf im Ohr, auf dem ein ständiges „Klick, klick, klick…“ zu hören ist, sodass sichergestellt ist, dass die Musik immer zum Film passt. Für die Musiker ist das eine ganz neue und spannende Erfahrung, die viel Konzentration erfordert.

Doch das ist noch nicht alles. Die Musikkapelle übt derzeit auch noch an einem zweiten Stück von Otto M. Schwarz – „Between Two Worlds“, bei dem es um eine kanadische Sage über ein fliegendes Kanu geht. Da es zu diesem Stück bisher noch keinen Film gibt, hat sich ein Team der Musiker kurzerhand überlegt, selbst einen Film dazu zu drehen, der beim Konzert Premiere feiert.Sie sehen also, das Frühjahrskonzert wird ganz großes Kino!


Auch die Musikerinnen und Musiker des Nachwuchsorchesters stellen sich einer großen Herausforderung, denn sie spielen zum ersten Mal ein Stück gemeinsam mit den „Größeren“ – der Jugendkapelle. So kann man mit Fug und Recht behaupten, dass das Konzert ein generationenübergreifendes Projekt ist. Dies war auch einer der Gründe, warum Real West das Frühjahrskonzert der Musikvereinigung als diesjährige Auftaktveranstaltung der Konzertreihe „Musik im Naturpark – eine Region stellt sich vor“ ausgewählt hat. Bereits zum zweiten Mal findet die Konzertreihe statt, die Sie auf eine musikalische Reise durch die westlichen Wälder einlädt.

Wenn Sie neugierig geworden sind, freut sich die Musikvereinigung uns auf Ihren Besuch am Ostermontag, 02.04.2018 um 19:30 Uhr in der Reischenausporthalle Dinkelscherben.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.