Abschlussfahrt der UFC-Radsportler

Gruppenbild der UFC-Radsportler von der Abschlussfahrt 2018 in Dollnstein
Ellingen / Dollstein. 25 große und kleine UFC-Radsportler haben ihre diesjährige Abschlussfahrt absolviert. In Dollnstein im mittleren Altmühltal wurde um 9 Uhr gemeinsam gestartet. Von hier aus ging es dann in verschiedene Richtungen mit dem Bike. U7 und U9 unter Leitung von Reiner Arnold und Benjamin Flock organisierten eine Trailtour rund um Dollnstein mit aussichtsreicher Rast in der Nähe des Burgstein-Felsens. Die U11 unter Leitung von Matthias Schulz, Gerhard Krügl und Marieke Strauch fuhren erst eine Trailtour rund um Dollnstein und anschließend einen Abstecher nach Konstein zum Oberlandsteig, wo die U11-Jungs unter fachlicher Leitung ihren ersten Klettersteig absolvierten. Norbert Würth und Gerd Hartmann waren mit der U13 unterwegs. Ihre Route führte sie durch das Altmühltal über Obereichstätt und Eichstätt bis nach Walting. Da kamen ordentlich Kilometer und Höhenmeter zusammen. Der erlebnisreiche Tag klang dann im „Schiffla“ Weißenburg bei fröhlichem Schnitzelessen aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.