Ehrung der Deutschen Sportakrobatik-Mannschaftsmeisterinnen durch die Stadt Ellingen

Die erfolgreichen Sportlerinnen mit ihren Trainerinnen (links) und Bürgermeister Walter Hasl (rechts)
Ellingen. Zwei Formationen der UFC-Sparte Sportakrobatik wurden kürzlich für das Erreichen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Rahmen eines Empfangs der Stadt Ellingen für ihre besonderen Leistungen geehrt. Der 1. Bürgermeister Walter Hasl begrüßte dazu die Kinder, Trainerinnen und Eltern der Sportlerinnen im Trauzimmer des Ellinger Rathauses. Er ging in seiner Laudatio auf den sportlichen Werdegang der Mädels ein, angefangen vom ersten bayerischen Nachwuchsturnier, über die Bayerische Meisterschaft, Nominierung in den Bayernkader und Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft. Das Damen-Duo Lena Oberndorfer mit Partnerin Romy Großmann, Kategorie A2 WeNa, wurde für die erreichten Leistungen ebenso geehrt wie das Damen-Trio um Valeria Urban, Lena Schreiber und Violetta Urban, die in A1 WeNa gestartet waren. Für alle Sportlerinnen gab es neben alkoholfreiem Sekt zum Schluss noch einen Gutschein für ein Pizzaessen. Ein besonderer Dank ging auch an das Trainerteam um Andrea Landgraf und Nadja Großmann für ihre unermüdliche Arbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.