Großzügige Spende der Treuchtlinger Sparda-Bank für den UFC-Radsport

Sabine Kamm und die UFC-Radlkids bei der Spendenübergabe
Ellingen / Treuchtlingen. Die Treuchtlinger Sparda-Bank engagiert sich erneut für den UFC-Radsport. Dieses Mal steht der Bau von Holzrampen für die vereinseigene Bikehalle im Focus. Dies wurde von Kindern und Jugendlichen unter der fachlichen Aufsicht von fachkundigen Handwerkern an drei Wochenenden vollzogen. Es wurde gesägt, gebohrt und geschraubt. Und die jungen Radsportler können zu Recht stolz auf ihr neuen Projekt sein. Da kam die großzügige Spende der Spardabank in Höhe von 500 Euro wie gerufen. Und obendrein passt es auch sehr gut. Die Radsport-Gruppen vom UFC Ellingen sind während des Jahres sehr häufig im Geschäftsgebiet der Spardabank unterwegs. Zudem kommen sehr viele UFC-Radsportler aus Treuchtlingen und Umgebung. Unser Bild zeigt Frau Sabine Kamm (1. v. l. hintere Reihe) und Vereinsvorstand Matthias Schulz (1. v. r. hintere Reihe) mit einigen Radlern von der Radlkids-Gruppe bei der jüngst erfolgten Spendenübergabe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.